EBOOK

Dynamische Darlehenskonditionen mit bonitätsabhängigen Zinsänderungsklauseln und Covenants


€ 49,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Juni 2007

Beschreibung

Beschreibung

Dynamische Darlehenskonditionen können von Kreditinstituten zum Schutz vor bonitätsbedingten Wertverlusten im Kundenkreditgeschäft eingesetzt werden. Bonitätsabhängige Zinsänderungsklauseln folgen auch dem aufsichtsrechtlichen Trend, die Mindest-Eigenkapitalausstattung von Kreditinstituten zunehmend von der Schuldnerbonität abhängig zu machen. Eine bankinterne Kompensation dieser Effekte kann nur durch eine periodische Readjustierung der Darlehenskonditionen erfolgen. Im vorliegenden Buch zeigt Peik Achtert auf, wie sowohl Darlehensnehmer als auch -geber von dynamischen Darlehenskonditionen profitieren können.

Portrait

Der Autor Peik Achtert arbeitet im Kreditrisikocontrolling einer großen deutschen Privatbank. Den Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet das Pricing von Kundenkrediten. Nach dem Studium des Deutschen und Europäischen Wirtschaftsrechts an der Universität Siegen promovierte er mit dem vorliegenden Werk am Lehrstuhl für Finanz- und Bankmanagement von Prof. Dr. Arnd Wiedemann.
EAN: 9783937519661
ISBN: 3937519661
Untertitel: 'Competence center finanz- und bankmanagement'. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen.
Verlag: Frankfurt School Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2007
Seitenanzahl: 394 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben