EBOOK

Gott und die Götter - Die Geschichte der großen Religionen


€ 39,99
 
CD's
Sofort lieferbar
August 2007

Beschreibung

Beschreibung

IGEL-GENIUSGerhard StaguhnGott und die Götter - Die Geschichte der großen ReligionenWissen gegen Vorurteileist das Motto dieser Produktion, in der Gerhard Staguhn die Geschichte der großen Religionen von ihren Ursprüngen und ihrer wechselvollen Geschichte bis in die Gegenwart erzählt. Warum kommt es immer noch zu religiös begründeten Kriegen? Worin bestehen die großen Missverständnisse? Und worin sind sich die großen Religionen doch eigentlich so ähnlich? - Endlich als Gesamtausgabe! Enthalten: Das Christentum, Der Islam, Das Judentum, Der Hinduismus, Der Buddhismus, Der chinesische Universismus- 39,95EUR statt 102,00EUR beim Kauf der Einzel-CDs!Erzähler Friedhelm Ptok

Pressestimmen

Gabriele Hoffmann, Harry & Pooh 2007/2008
"China ist heute überall, in Reisekatalogen, in Restaurants, in Fernost-Läden, in Horoskopen. Doch auch wenn wir Teile dieser Kultur gerne in unseren Alltag integrieren, wissen wir doch wenig über ihre geistigen Wurzeln. Und wo ließen sich die besser kennen lernen als in der alten chinesischen Religion des Universismus? ""Wissen gegen Vorurteile"", heißt das Motto dieser Igel-Genius-Tonreihe über die großen Weltreligionen. Wer zunächst nichts mit dem Begriff ""Universismus"" anfangen kann, wird vielleicht die Namen der beiden Hauptvertreter dieser Religion aus dem 6. Jahrhundert vor Chr., Konfuzius und Lao-Tse, kennen. Sie stehen für chinesische Weisheit an sich und werden in allen möglichen Zusammenhängen zitiert. Der Autor Gerhard Staguhn unternimmt es nun kenntnisreich, dieses Teilwissen zu erweitern. Er stellt sich der Frage, wozu der Mensch Religion überhaupt braucht, erläutert das prominente Symbol der als Ying und Yang sich vereinenden Gegensätze, beschreibt die Unterschiede zwischen dem staatsorientierten Konfuzianismus und dem sich meditativ versenkenden Taoismus sowie zwischen diesen beiden dem (indischen) Buddhismus, weist auf geschichtliche Fakten und religiöse Legendenbildung hin, auf Gemeinsamkeiten zwischen allen großen Religionen, auf Schnittpunkte mit dem pflichtbewussten alten Preußen und auf Einsteins ""taoistische"" Grundhaltung zur Religion. Damit gelingt dem Autor vor allem eines: Hinter der zunächst fremden und abstrakt wirkenden chinesischen Geisteswelt scheint das hervor, was auch uns täglich umgibt. Schon Kinder können jetzt ein Stück besser verstehen, dass es eine Verbindung der Kulturen gibt und worin diese besteht. Das ist Aufklärungsarbeit im besten Sinne - mehr als notwenig in einer Welt, in der das Symbol von Ying und Yang alle erdenklichen Medien vom Internet bis zum Graffiti unverstanden ziert. Und außerdem ist es unglaublich spannend."
EAN: 9783893531912
ISBN: 3893531912
Untertitel: Empfohlen ab 14 Jahre. 1. , Aufl. Laufzeit ca. 545 Minuten. ab 14 Jahren. 10 Audio-CD(s).
Verlag: Igel Records /Aktive Mus
Erscheinungsdatum: August 2007
Übersetzer/Sprecher: Vorgelesen von Friedhelm Ptok
Format: CD's
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben