EBOOK

Neue Beiträge zur Entdeckung und Erforschung Afrikas


€ 59,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juni 2007

Beschreibung

Beschreibung

Gerhard Rohlfs (1831-1896) war einer der bedeutendsten und bekanntesten Afrikaforscher seiner Zeit. Aufgrund seiner Afrikadurchquerung in den Jahren 1865-67 wurde er weltbekannt.Nach einem abgebrochenen Medizinstudium meldete er sich zur österreichischen Armee, desertierte aber und ging als Fremdenlegionär nach Algerien. Als getarnter Muslim und Wanderarzt bereiste er Algerien und Marokko. Dort wurde er der Leibarzt des Sultans von Marokko in Fes, doch in dieser Anstellung verblieb er nicht lange. Als erstem Europäer gelang es Rohlfs die Oasen von Tafilet, Tuat und Tidikelt zu erreichen. Rohlfs kehrte nach Deutschland zurück und wurde dank des Gothaer Kartographs August Petermann als angesehener Forschungsreisender gefeiert. Vorliegendes Buch gehört zu den selteneren Schriften des Autors.
EAN: 9783836416924
ISBN: 3836416921
Untertitel: Paperback.
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Erscheinungsdatum: Juni 2007
Seitenanzahl: 164 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben