EBOOK

Reliquienblut/Gottesurteil


€ 9,49
 
MP3 Hörbuch Download
Sofort lieferbar (Download)
August 2006

Beschreibung

Beschreibung

Raffinesse, Intelligenz und Fingerspitzengefühl - es sind die Frauen bei Rebecca Gablé, die es grandios verstehen, die Männer an die Wand zu spielen.
Ob als Novizin, die den Mord an ihrem Vater aufdeckt, um dem mittelalterlichen Klosterleben zu entkommen, oder als junge Witwe, die hinter einem skrupellosen Verbrechen steckt - beide sind starke Frauen, die sich einen Platz sichern in Ihrem Herz und Verstand.
Christiane Paul gelingt, was wir am Hören so sehr lieben: Mit ihrer enormen Erzählkraft knipst sie das Kino in unserem Kopf an, und wir sehen das bunte, pralle, facettenreiche und auch grausame Leben des 14. Jahrhunderts so lebendig vor uns, als wären wir mittendrin.

Portrait

Rebecca Gablé, Jahrgang 1964, in einer Kleinstadt am Niederrhein geboren, studierte nach mehrjähriger Berufstätigkeit Anglistik und Germanistik mit Schwerpunkt Mediävistik in Düsseldorf. Sie wirkte an einem Projekt zur Erforschung anglonormannischer Manuskripte mit. Diese Forschungsergebnisse flossen in ihre weitere literarische Arbeit mit ein. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin. Ihr erster Roman Jagdfieber wurde 1996 für den Glauser-Krimipreis nominiert. Wenn sie nicht gerade an einem Roman schreibt, reist sie gern und viel, vor allem in die USA und nach England, oft auch zu Recherchezwecken. Außerdem gehört sie dem Autorenkreis historischer Romane "Quo Vadis" an. Neben der Literatur gilt ihr Interesse der (mittelalterlichen) Geschichte, dem Theater und vor allem der Musik, in fast jeder Erscheinungsform. Rebecca Gablé spielt Klavier, Gitarre, Cello und singt seit vielen Jahren in einer Rockband. Mit ihrem Mann lebt sie unweit von Mönchengladbach auf dem Land.

Christiane Paul (Sprecherin) gelingt, was wir am Hören so sehr lieben: Mit ihrer enormen Erzählkraft knipst sie das Kino in unserem Kopf an, und wir sehen das bunte, pralle, facettenreiche und auch grausame Leben des 14. Jahrhunderts so lebendig vor uns, als wären wir mittendrin.

EAN: 9783844503784
Untertitel: Laufzeit ca. 50 Minuten. Kompressionsrate: 192 kbps. Tracks: 11.
Verlag: Der Hörverlag
Erscheinungsdatum: August 2006
Format: MP3 Hörbuch Download
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben