EBOOK

Die Bestimmung der Wichtigkeit von Items bei der Kundenzufriedenheitsanalyse: Kritische Würdigung bestehender Ansätze


€ 19,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juli 2007

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Hochschule Mannheim (Institut für Unternehmensführung), 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der langfristige wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens hängt wesentlich von der Zufriedenheit seiner Kunden ab. Aus diesem Grund versuchen die Unternehmen eine Vielzahl aussagekräftiger Informationen zu sammeln, aus denen sich Daten über die Kundenzufriedenheit ableiten lassen. Ein hilfreiches Instrument stellt dabei die Kundenzufriedenheitsanalyse dar. Ihre Aufgabe ist es, die Zufriedenheit des Kunden zu analysieren, um letztendlich eine Aussage treffen zu können, wie zufrieden Kunden mit den verschiedenen Leistungen des Unternehmens sind. Da die Kundenzufriedenheit auf einer großen Anzahl von Leistungsmerkmalen beruht, ist es von besonderer Bedeutung herauszufinden, welche Merkmale von Wichtigkeit sind und in welchem Ausmaß sie die Kundenzufriedenheit beeinflussen. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Ansätzen und Verfahren, die zur Bestimmung der Wichtigkeit von Items bei der Kundenzufriedenheitsanalyse angewandt werden. In der wissenschaftlichen Arbeit wird deshalb zuerst auf die Thematik der Kundenzufriedenheitsanalyse eingegangen, bevor dann die Faktorenanalyse, die Regressionsanalyse und die Kausalanalyse als ausgewählte Ansätze zur Bewertung der Kundenzufriedenheit vorgestellt werden. Neben praktischen Beispielen wird auch hier auf die expliziten Vor- und Nachteile der einzelnen Methoden eingegangen.
EAN: 9783638680257
ISBN: 3638680258
Untertitel: Auflage.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 2007
Seitenanzahl: 60 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben