EBOOK

Heidelberger Menschen und Emotionen


€ 16,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2007

Beschreibung

Beschreibung

Dieses Buch will in erster Linie ein Lebensgefühl einfangen, die Stimmung
von Menschen, in die sie geraten, wenn sie ihre Heimatstadt Heidelberg
vor Augen haben. Der individuelle Blick von etwa 100 Heidelbergerinnen
und Heidelbergern ergibt eine Schau auf die Stadt, von der sich
viele Besucher aus der ganzen Welt ein Bild machen - selbst wenn sie nur wenige
Stunden eines einzigen Tages hier zugebracht haben. Heidelberg erscheint vielen Touristen als Traumstadt. Die Einheimischen in diesem Buch erzählen, warum sie diese Einschätzung oft teilen. Natürlich ebenso, wo sie an Heidelberg leiden.

Neben all dem Unterschiedlichen wird man in diesem Buch einen
Grundtenor finden, der bei einer Vielzahl von Stellungnahmen über Heidelberg
ähnlich ist: etwas, das Viele "Flair" nennen, das an
Romantik erinnert, das mit Schönheit zu tun hat und tiefe Gefühle weckt.

Die Beiträge in diesem Buch zeigen schlaglichtartig Heidelberger Lebensgeschichten. Man erkennt sehr genau, wie bestimmte Orte, die Geschichte, aber auch immer
und besonders die liebenswerten bekannten und unbekannten Leute,
die hier leben, bei Mitmenschen etwas auslösen, das ihr Handeln und Empfinden
prägt. Dieses Buch erzählt somit auch, wie Menschen die Gestaltung einer Stadt beeinflussen und wie die Stadt auf ihre Bewohner und ihr Leben wirkt.
Das kann besinnlich stimmen, manchen dankbar machen, einige zum Widerspruch reizen. Auf jeden Fall ist es spannend zu lesen.
EAN: 9783939540151
ISBN: 3939540153
Untertitel: Vom Lebensgefühl einer Stadt. 75 Abbildungen.
Verlag: Wellhöfer Verlag
Erscheinungsdatum: November 2007
Seitenanzahl: 224 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Fotos von Carsten Büll
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben