EBOOK

"Der gestiefelte Kater" als Unternehmer


€ 44,99
 
gebunden
Sofort lieferbar
November 2007

Beschreibung

Beschreibung

Unternehmertum, Management und Leadership sind zentrale Schlagworte der Betriebswirtschaftslehre. Keines davon findet sich in der breiten Erzählforschung, obwohl viele Märchenhelden und -heldinnen vorbildlich unternehmerisch agieren. Rolf Wunderer belegt anhand von ausgewählten Märchen der Brüder Grimm den Zusammenhang von Märchen und Management und gibt Hinweise, wie sich Managementlehre und Märchenforschung gegenseitig befruchten können. Dabei untersucht er Themen wie Internes Unternehmertum, unternehmerische Schlüsselkompetenzen, Vertrauen, Motivation, Führungsbeziehungen und Wertewandel sowie Verhaltensleitsätze in Märchen und Management. In einem gesonderten Teil sind die am häufigsten verwendeten Märchen in der Originalversion abgedruckt, besonders eindrückliche Illustrationen aus Märchenbüchern beleben die Texte.

Inhaltsverzeichnis

Internes Unternehmertum in Management und Märchen

Unternehmerische Schlüsselkompetenzen - ein Portfolioansatz

Vertrauen in Management und Märchen - Aschenputtel

Motivation in Management und Märchen - Hans im Glück

Führungsbeziehungen und Wertewandel in Management und Märchen - Vom Schäferhund zum gestiefelten Kater

Kinder brauchen Märchen - Manager auch? Verhaltensleitsätze in Märchen und Management - ein Vergleich

20 Märchen der Brüder Grimm: Nicht nur für Führungskräfte

Portrait

:Rolf Wunderer war Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre sowie Gründer und Leiter des Instituts für Führung und Personalmanagement an der Universität St.Gallen/Schweiz mit vielen Publikationen und langjähriger Erfahrung in Forschung, Lehre und Beratung. Als Emeritus konzentrierte er sich mit Unterstützung der uniscope - SGO-Stiftung für praxisnahe Managementforschung auf die Erarbeitung des vorliegenden Buches.

Pressestimmen

"[...] steht sie hinsichtlich ihres Anspruchs und Niveaus weit über allen bislang zu diesem Thema publizierten Büchern." FABULA - Zeitschrift für Erzählforschung, 1/2-2010
"Alles in allem ist Wunderer ein originelles Buch gelungen, das eigentlich aus zwei parallelen Werken besteht. Auf der einen Seite steht ein kompaktes Sachbuch über Führungs- und Managementtheorien, das lesenswert und informativ ist. Auf der anderen Seite stehen Analysen (un)bekannter Märchen, die [...] recht ungewöhnlich und gerade deshalb äußerst interessant sind." Die Gewerbliche Genossenschaft, 02/2009
"Wunderers Buch, das zahlreiche schöne Illustrationen und auch viele Märchen in Originalversionen enthält, bietet einen ganz frischen Ansatz, der amüsiert - spätestens dann, wenn Rotkäppchen als motivierte, aber begrenzt kompetente Routinemitarbeiterin entlarvt wird. Es eignet sich hervorragend als Mitbringsel für Unternehmer und Führungskräfte sowie Märchenfreunde, nicht nur zur Bettlektüre." Börsen-Zeitung, 07.02.2009
"Nicht zuletzt wird der Band dadurch liebenswert, dass neben all den Tabellen und Graphiken jedes Kapitel mit einem sorgfältig ausgesuchten farbigen Märchenbild aus verschiedenen Märchenausgaben eingeleitet wird. [...] Wunderer legt uns mit seinem Werk vermutlich wieder einen Bestseller vor, ein ernsthaftes wissenschaftliches Buch mit großer Systematik und sorgfältigen Literaturbezügen und vor allem in der Verknüpfung der beiden Wissensgebiete hoch innovativ." Zeitschrift für Personalforschung, 04/2008
"Ob Hans im Glück als Philosoph, als Schwank, als Versager, als ausgebeuteter Markttrottel oder als Glücksökonom gelten soll - der Fundus an Analogien und Lehren in Märchen ist nahezu unbegrenzt." facts - die neue Welt der Unternehmensmedien, 03/2008
"[...] sein [des Autors] innovativer Versuch [ist] eine ungemeine Bereicherung angesichts der Fülle anderer Interpretationen, die für die Märchen der Brüder Grimm vorliegen. Der Verfasser macht den Weg frei für neue Denk
EAN: 9783834907721
ISBN: 3834907723
Untertitel: Lehren aus Management und Märchen. 'uniscope'. 15 schw. -w. und 51 farbige Abbildungen.
Verlag: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Erscheinungsdatum: November 2007
Seitenanzahl: XVI
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben