EBOOK

Ein Mozart in Galizien


€ 11,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2008

Beschreibung

Beschreibung

Franz Xaver Mozart, Sohn des großen Mozart und ebenfalls Komponist, lässt sich 1808 in Galizien, der entlegensten Provinz des Habsburgerreiches, nieder - beruflich im tiefen Schatten des Vaters, privat im Bann einer verheirateten Frau -, und das Leben kommt langsam zum Stillstand.
Vier Irokesenhäuptlinge aus Amerika werden 1710 nach London zu einem Staatsbesuch gebracht, ihr Schicksal schon besiegelt.
Und gelingt es, den großen Goethe brieflich von den Qualitäten seines verschmähten Kollegen E.T A. Hoffmann zu überzeugen, der ganz im Verborgenen ein radikales und riskantes Leben führt?

Portrait

Dieter Kühn, geboren 1935 in Köln, starb im Juli 2015 in Brühl. Zu seinen Werken gehören große Biographien (über Clara Schumann, Maria Sibylla Merian, Gertrud Kolmar), hoch gerühmte Übertragungen aus dem Mittelhochdeutschen (>Der Parzival des Wolfram von Eschenbach<, >Neidhart und das Reuental<, >Tristan und Isolde des Gottfried von Straßburg<, >Ich Wolkenstein<), Romane (>Geheimagent Marlowe<), historisch-biographische Studien (>Schillers Schreibtisch in Buchenwald<) und Erzählungsbände (>Ich war Hitlers Schutzengel<). Zuletzt erschienen die beiden autobiographischen Bände >Das Magische Auge< und >Die siebte Woge< sowie ein Band mit Theaterstücken (>Spätvorstellung<).
EAN: 9783596179145
ISBN: 3596179149
Untertitel: Erzählte Geschichte. 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum: Mai 2008
Seitenanzahl: 473 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben