EBOOK

Kein Schlaf für Commissario Luciani


€ 12,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2008

Beschreibung

Beschreibung

Italiens originellster Commissario ist wieder da Eigentlich ist der unbequeme Eigenbrötler Luciani nach seinem letzten skandalösen Fall beurlaubt. Doch sein Stellvertreter Giampieri sieht sich in eine Ermittlung verwickelt, die ihm über den Kopf zu wachsen droht. Vor allem, seit zwei Gestalten vom Geheimdienst versuchen, ihm gute Ratschläge zu geben, und ziemlich grob werden, wenn er sie missachtet. "Unterhaltsam und spannend geschrieben, für alle Freunde des italienischen Krimis." Leseperlen

Portrait

Claudio Paglieri, geboren 1965 in Genua, leitet das Ressort Sport und Kultur der Genueser Tageszeitung Il Secolo XIX, außerdem ist er Vollblut-Ligurer, Barcelona-Fan, Marathonläufer, Vater und Hobby-Tennisprofi. Nach seinem Debutroman "Sommer Ende Zwanzig", eröffnete er 2007 mit "Kein Espresso für Commissario Luciani", einem geradezu visionären Krimi um Manipulationen beim Profi-Fußball, seine Krimiserie um den asketischen, misanthropischen und nahezu unbestechlichen Ermittler Marco Luciani.
Im Aufbau Taschenbuch Verlag sind erschienen:

Kein Espresso für Commissario Luciani
Kein Schlaf für Commissario Luciani
Keine Pizza für Commissario Luciani
Kein Grappa für Commissario Luciani
Das letzte Abendmahl für Commissario Luciani
Kein Vorteil für Commissario Luciani

EAN: 9783746624419
ISBN: 374662441X
Untertitel: 'Commissario Luciani ermittelt'.
Verlag: Aufbau Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2008
Seitenanzahl: 476 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Christian Försch
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben