EBOOK

Der Geschmack des Ostens


€ 9,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2008

Beschreibung

Beschreibung

Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist Die DDR ist untergegangen und mit ihr die K³bel der Gro¯k³chen, die Durchreichenunddieherrschs³chtigen Kellner. Die preisgekr÷nte Journalistin Jutta Voigt erinnert an Spreewaldgurken, Grilletta und Goldbroiler und das einzige japanische Restaurant der Republik. Brillant geschrieben, wunderbar subjektiv und ganz und gar nicht geschmacklos. "Unterhaltsam und klug." S³ddeutsche Zeitung "Witzige Abrechnung mit dem Leben im éHam wa nich'-Land." Stern


Portrait

Jutta Voigt, geboren in Berlin, Studium der Philosophie an der Humboldt-Universität, Redakteurin, Essayistin und Kolumnistin bei den Wochenzeitungen Sonntag, Freitag, Wochenpost und Zeit. 2000 Theodor-Wolff-Preis. Bei Aufbau erschienen: "Der Geschmack des Ostens. Vom Essen, Trinken und Leben in der DDR" (atb 8156-6), "Westbesuch. Vom Leben in den Zeiten der Sehnsucht" (atb 7081-2). Beide Titel waren große Feuilletonerfolge.

EAN: 9783746681566
ISBN: 3746681561
Untertitel: Vom Essen, Trinken und Leben in der DDR. 'Aufbau Taschenbücher'. 3 Abbildungen.
Verlag: Aufbau Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2008
Seitenanzahl: 224 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben