EBOOK

Konstruktivistisch lehren und lernen


€ 16,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2007

Beschreibung

Beschreibung

Konstruktivistische Ideen werden in der Pädagogik und Erwachsenenbildung engagiert diskutiert. Der Autor versucht Bilanz zu ziehen und macht auf die Vielfalt, aber auch die Einheit dieses erkenntnistheoretischen Paradigmas aufmerksam.

Die Kernthemen lauten:
Wirklichkeit ist nicht vorhanden, sondern wird durch unsere Beobachtungen erzeugt.
Lernen ist eine konstruktive, selbstgesteuerte Tätigkeit.
Lehre ist vor allem Gestaltung teilnehmerorientierter Lernsituationen.

Der systemisch-konstruktivistische Blick ist für Didaktik und Methodik, aber auch für Beratung, Wissensmanagement und den alltäglichen sozialen Umgang anregend.

Portrait

Prof. Dr. Horst Siebert, Professor für Erwachsenenbildung seit 1970 an der Leibniz-Universität Hannover,§seit 2008 emeritiert.§1969 Habilitation an der Ruhr-Universität Bochum über Erwachsenenbildung in der DDR.§Lehraufträge und Gastprofessuren u.a. an den Universitäten Innsbruck, Helsinki, Wien und Sofia, Honorarprofessor an der Universität Jasi (Rumänien).§1991 bis 1996 Dekan und Prodekan am Fachbereich Erziehungswissenschaften in Hannover.§Zahlreiche Veröffentlichungen über Theorie und Forschung, Didaktik und Methodik der Erwachsenenbildung sowie über die Lerntheorie des Konstruktivismus.§Mitglied in mehreren Beiträgen und Kuratorien der Erwachsenenbildung.
EAN: 9783940562043
ISBN: 3940562041
Untertitel: zahlreiche Abbildungen.
Verlag: Ziel- Zentrum F. Interdis
Erscheinungsdatum: Dezember 2007
Seitenanzahl: 207 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben