EBOOK

Deutschlands neue Außenpolitik - und wer macht sie? Debatten, Institutionen und Personen. Ein Essay


€ 7,99
 
geheftet
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
November 2007

Beschreibung

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Deutsche Außenpolitik, Note: 1,3, Universität Potsdam, 42 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bundesregierung ist "finster entschlossen", einen eigenen ständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen anzustreben und "von dem Geeiere weg[zu]kommen", das bisher ihre Haltung in dieser Frage bestimmte (FAZ, 12.5.04). Dieses Ansinnen ist ein Ausdruck dessen, was unter dem Begriff "neue deutsche Außenpolitik" firmiert. Nach einer Annäherung an den Inhalt dieses Begriffes, werde ich die dazu geführten wissenschaftlichen Debatten darstellen. Die Ursachen für die dort ausgeprägt skeptische Bewertung der aktuellen Außenpolitik, werden zu großen Teilen bei den außenpolitischen Eliten fest gemacht. Im Anschluss werde ich daher erörtern, wer die außenpolitischen Eliten sind und wo ihre Defizite liegen.

Portrait

Martin Weber, M.A., Jahrgang 1986, studierte bis 2012 an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena Erziehungswissenschaft, Psychologie und Philosophie. Während seines Studiums arbeitete er als Hilfswissenschaftler und Tutor sowohl am Institut für Erziehungswissenschaft als auch am Institut für Philosophie. Über diese Verbindung und insbesondere über seine Arbeit am Lehrstuhl für Naturphilosophie arbeitete er verstärkt im interdisziplinären Bereich, was ihn dazu bewegte, dieses strukturwissenschaftliche Buch zu veröffentlichen. Des Weiteren sammelte er praktische Erfahrungen als Autor weiterer Fachpublikationen ( Erziehungsberatung im Kontext des deutschen Rechtsstaates , Komplexitätsreduktion für begrenzt rationale Individuen - Soziokybernetische Mechanismen , Die Sprache in der Psychoanalyse und Der Fall Signorelli ), die während seines Studiums entstanden.


EAN: 9783638868594
ISBN: 3638868591
Untertitel: Auflage.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: November 2007
Seitenanzahl: 16 Seiten
Format: geheftet
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben