EBOOK

Das Schwert der Wahrheit 03. Die Günstlinge der Unterwelt


€ 10,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2008

Beschreibung

Beschreibung

Ein atemberaubendes Epos über Verrat und Ehre, Rache und Liebe!

Nachdem Richard Cypher seinen teuflischen Stiefvater Darken Rahl besiegt und den Riss im Schleier zur Unterwelt verschlossen hat, will er als neuer Herrscher der Welt die Freiheit bringen. Doch auf Richard und seine große Liebe Kahlan warten schon die nächsten Herausforderungen: Zum einen die Imperiale Ordnung - aber vor allem die fanatischen Kinder des Blutes ...

Portrait

Terry Goodkind wurde 1948 in Omaha, USA, geboren und war nach seinem Studium zunächst als Rechtsanwalt tätig. 1994 erschien sein Roman »Das erste Gesetz der Magie«, der weltweit zu einem sensationellen Erfolg wurde und den Auftakt zu einer der erfolgreichsten Fantasy-Sagas aller Zeiten bildet. Terry Goodkind lebt in Neuengland.

Pressestimmen

"Wer einmal mit Terry Goodkinds `Schwert der Wahrheit begonnen hat, kann nicht wieder davon lassen! Pure Magie!" Romantic Times
EAN: 9783442369690
ISBN: 344236969X
Untertitel: Originaltitel: Sword of Truth, Vol 3 Blood of the Fold. 'Blanvalet Taschenbücher'.
Verlag: Blanvalet Taschenbuchverl
Erscheinungsdatum: September 2008
Seitenanzahl: 848 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Caspar Holz
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

horrorbiene - 30.12.2010, 13:09
Gestatten, Lord Richard Rahl ¿ Herrscher über d¿Hara und die Midlands
Dieser Band ¿ der nahtlos an den Vorgänger anschließt - ist geprägt von vielen verschiedenen Schauplätzen deren Handlung nebeneinander und zum Ende zusammenlaufen. Aufgrund dieser Komplexität habe ich mich auch ungemein schwer getan diesen Teil zusammen zu fassen. Denn auch beim Lesen war es so, dass nie wirklich klar war, wie die Handlung denn nun weitergehen würde und es unerwartete Wendungen gab. Doch gerade die verschiedenen Handlungsstränge machen diesen Teil lebendig und spannend. Die Haupthandlung wird vertieft durch viele Aspekte ergänzt (z.B. die Mord-Sith als Leibwächter) und eine neue Übermacht erscheint am Horizont, die es zu bekämpfen gilt: die Imperiale Ordnung unter der Führung Kaiser Jagangs. In Die Günstlinge der Unterwelt werden also das Fundament der weitern Saga gegossen und dies so ungemein spannend, das man das Buch nicht mehr aus der Hand legen mag. Dass Richard einfach mal ebenso die Midlands auflöst und sich zum Herrscher aufschwingt mag vielleicht auf den ersten Blick für einen Waldläufer etwas übertrieben und merkwürdig sein, doch es passt absolut zu Richard, seinem Weltbild und dem Drang Frieden zu bringen. Fazit: Dieser Teil ist nicht nur fundamental für die ganze Serie, nein, er ist auch durch die verschiedenen Handlungsstränge so spannend, dass Die Günstlinge der Unterwelt zu einem der besten Teile, wenn nicht gar der Beste der gesamten Serie zählt.
Kieki - 14.10.2008, 20:39
Gehört zum besten was ich je gelesen habe
Ich muss zugeben, ich habe es mir gekauft und erstmal zur Seite gelegt, denn aus erfahrung wusste ich, dass wenn ich erst einmal angefangen hätte, könnte ich nicht mehr aufhören und das ist beim studium sehr hinderlich. Doch das Buch rief mich immer wieder vom Regal her und ich konnte nicht wieder stehen und fing vor ein paar tagen an und habe es heute morgen dann endlich ausgelesen. Ich kann es wieder nur weiter empfehlen. Dieses Buch enthält, Magie, Abenteuer, Liebe, Verbundenheit (Vertrauen), Freundschaft, Familie und alles was noch von nöten ist, um eine gute Saga zu schreiben.