EBOOK

Rechtsfolgen von Jugendstraftaten - Erziehen statt Strafen


€ 12,99
 
geheftet
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Januar 2008

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Universität Koblenz-Landau, Veranstaltung: Jugendstrafrecht, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Jugendliche haben, egal ob sie eine Straftat begehen oder nicht, noch ein sehr langes Leben vor sich. Der Staat ist sich der jugendlichen Entwick-lungsphasen bewusst. Mit der Schaffung eines eigenen Jugendstrafrechts 1923 und den gelockerten Sanktionen sowie dem Schwerpunkt auf Erziehungsmaßnahmen ging man einen großen Schritt auf die Besonderheiten der Adoleszenten zu. Aber warum genau wird im Strafrecht zwischen Erwachsenen und Jugendlichen unterschieden? Wo liegt die Notwendigkeit? Welche Sanktionen drohen den Jugendlichen? Diesen Fragen soll im Folgenden auf den Grund gegangen werde.
EAN: 9783638888103
ISBN: 363888810X
Untertitel: Auflage.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2008
Seitenanzahl: 20 Seiten
Format: geheftet
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben