EBOOK

Aspekte der phänomenologischen Theorie der Wissenschaft


€ 29,80
 
gebunden
Sofort lieferbar
Dezember 2007

Beschreibung

Beschreibung

Der Band versucht eine Bestandsaufnahme des Dialogs zwischen phänomenologischer und wissenschaftstheoretischer Tradition, indem er namhafte Befürworter einer Konstitutionstheorie naturwissenschaftlicher Forschung zusammenbringt. Die versammelten Beiträge exponieren die wichtigsten Kontexte, in denen dieser Dialog stattfindet. Ziel des Bandes ist, nicht nur Positionen im Rahmen der aktuellen Debatte zu artikulieren, sondern darüber hinaus Perspektiven für künftige Diskussionen zu entfalten. Die enthaltenen Arbeiten formulie-ren dabei im Hinblick auf einzelne Probleme heterogene Antworten. Das ist ein Indiz dafür, dass dem Ausdruck "phänomenologische Wissenschaftstheorie" keine einheitliche Bedeutung beigemessen wird. Ein ebenso heterogenes Bild bietet sich, wenn man auf die weltweit unternommenen phänomenologischen Forschungen innerhalb der Naturwissenschaften blickt. Der Band richtet sich an ein breites Publikum von Philosophen, Wissenschaftstheoretikern, Kulturwissenschaftlern, Soziologen, Ethnomethodologen, Wissenschaftshistorikern und Experten aus verschiedenen naturwissenschaftlichen Forschungsgebieten.
EAN: 9783826037214
ISBN: 3826037219
Verlag: Königshausen & Neumann
Erscheinungsdatum: Dezember 2007
Seitenanzahl: 228 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben