EBOOK

Die Rolle der Markenpersönlichkeit für die kommunikative Führung einer Marke


€ 57,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
August 2008

Beschreibung

Beschreibung

Das persönlichkeitsorientierte Markenverständnis ist ein viel diskutiertes Thema der strategischen Markenführung. Es ist inzwischen integraler Be-standteil von großen Teilen der gegenwärtigen Markenforschung und erfährt vor allem in der Beratungspraxis seit einigen Jahren besonderen Auf-schwung. Nicolas Schindler untersucht erstmals die Bedeutung des Konzepts der Markenpersönlichkeit für die kommunikative Führung einer Marke aus der Perspektive der Luhmannschen Systemtheorie und stellt dabei die Marken-persönlichkeit in einen kommunikativen und gesellschaftlichen Gesamtzu-sammenhang. Darüber hinaus untermauert er den theoretischen Rahmen und die Erkenntnisse einer systemischen Analyse mit Beispielen aus der Pra-xis, um auf dieser Grundlage Handlungsempfehlungen für die strategische Markenführung im Bereich des Marketing abzuleiten. Die Arbeit wurde im Rahmen des Horizont-Awards 2008 mit dem Förderpreis der Horizont-Stiftung ausgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Kommunikative Markenführung - Markenpersönlichkeit - Das Systemische der Marke - Marken, Medien und Kommunikation - Markenpersönlichkeit aus systemtheoretischer Perspektive - Die Rolle der Markenpersönlichkeit für die kommunikative Markenführung - Markenvertrauen, Personenvertrauen, Systemvertrauen

Portrait

:Nicolas Schindler studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaften, Betriebswirtschaftlehre und Psychologie an der Freien Universität Berlin und der Universität Sorbonne, Paris. Er ist als Strategieberater bei einer internationalen Werbeagentur tätig.

Pressestimmen

"Dieses Buch ist für Kommunikations- und Sozialwissenschaftler von Interesse, die sich eingehend mit der Marke aus einer gesellschaftstheoretischen Perspektive auseinander setzen wollen. [...] aus wissenschaftlicher Perspektive sehr anspruchsvoll und lesenswert. Dies beweist unter anderem die Auszeichnung dieser Arbeit mit dem Förderpreis des Horizont Awards 2008." www.complus-muenster.de, 29.05.2009
EAN: 9783531158815
ISBN: 3531158813
Untertitel: Eine Analyse aus systemtheoretischer Perspektive. 2008. Auflage. Book.
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Erscheinungsdatum: August 2008
Seitenanzahl: 144 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben