EBOOK

Controlling für die öffentliche Verwaltung


€ 29,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2008

Beschreibung

Beschreibung

Die Steuerung von Behörden hat sich in den vergangenen Jahren zu einem zentralen Thema entwickelt. Die Gründe hierfür liegen in schrumpfenden Budgets, im zunehmenden kritischen Bewusstsein der Öffentlichkeit und in der Managementlücke in der öffentlichen Verwaltung. Behörden werden zunehmend mit Aufgabenkritik und ökonomisch orientierten Denkweisen konfrontiert. Dem Controlling als Managementinstrument für die öffentliche Verwaltung kommt damit eine stetig wachsende Bedeutung zu. Im vorliegenden Buch werden die unter Ablaufgesichtspunkten relevanten Aspekte des Controllings für die öffentliche Verwaltung dargestellt. Das Planungs-, Kontroll-, Informations- und Steuerungssystem wird detailliert beschrieben und erläutert. Darüber hinaus werden wichtige Controllinginstrumente wie die prozessorientierte Kostenrechnung, die Balanced Scorecard und das Benchmarking für den Einsatz in der öffentlichen Verwaltung überprüft und modifiziert.

Inhaltsverzeichnis

1;Inhaltverzeichnis;6 2;Verzeichnis der Abbildungen;12 3;1 Einführung;18 3.1;1.1 Controllingdefinition;19 3.2;1.2 Bezugsrahmen des Verwaltungscontrolling;21 4;2 Das Controllingkonzept;30 4.1;2.1 Der Controllingregelkreis;30 4.2;2.2 Ursprung des Controlling und Controllingentwicklung;31 4.3;2.3 Das Controllerleitbild;33 4.4;2.4 Controllingphilosophie;34 4.5;2.5 Controllingfunktionen;39 5;3 Der Controllingprozess;48 5.1;3.1 Das Planungssystem;49 5.2;3.2 Das Kontrollsystem;73 5.3;3.3 Das Informationssystem;89 5.4;3.4 Das Steuerungssystem;132 6;4 Controllinginstrumente;168 6.1;4.1 Prozesskostenrechnung (PKR);168 6.2;4.2 ABC-Analyse;196 6.3;4.3 Nutzwertanalyse (NWA);199 6.4;4.4 Wertanalyse (WA);201 6.5;4.5 Gemeinkosten-Wertanalyse (GWA);206 6.6;4.6 Balanced Scorecard;213 6.7;4.7 Benchmarking;241 7;LITERATURVERZEICHNIS;260

Portrait

Prof. Dr. André Tauberger studierte Wirtschaftswissenschaften an der BUGH Wuppertal. Er schloß seine Studien als Dr. rer. oec. mit Auszeichnung ab. Danach war er zwei Semester an der Universität Rostock als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Konjunktur und Wachstum tätig. Anschließend arbeitete er als Gutachter mehrere Jahre bei der WIBERA AG. Schwerpunkte der Tätigkeit waren Bewertungsgutachten zur Privatisierung kommunaler Betriebe und zur Einführung von Controllinginstrumenten in der Verwaltung. Weitere berufliche Stationen waren die Tätigkeiten als Beteiligungscontroller der VEBA Kraftwerke Ruhr AG in Gelsenkirchen und als Abteilungsleiter für Finanzinvestitionen der Thyssen-Krupp AG in Düsseldorf. Seit 1999 leitet er als ordentlicher Professor das Zentrum für Betriebswirtschaft an der Fachhochschule für Rechtspflege NRW.

Pressestimmen

"Das Buch belebt den Diskussionsprozess mit vielfältigen Impulsen und ist geeignet, als Einstiegshilfe Konzept und Umsetzung eines modernen Verwaltungscontrollings zu fördern und zu unterstützen." (ControllerMagazin, 2008)


EAN: 9783486586367
ISBN: 348658636X
Verlag: Gruyter, de Oldenbourg
Erscheinungsdatum: Januar 2008
Seitenanzahl: 264 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben