EBOOK

Aus-Reisepass


€ 8,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2008

Beschreibung

Beschreibung

Die einzelnen Kapitel verdeutlichen in Form von Text- und Zeitdokumenten verschiedene gesellschaftliche Aspekte des Alltagslebens in der DDR und geben anschauliche Einblicke: . in die Arbeit eines selbständigen Handwerksbetriebes unter planwirtschaftlichen Vorgaben und Zwängen, . in den teils resignierenden, teils schlitzohrigen Umgang mit den Herausforderungen und Defiziten einer Mangelwirtschaft, . in Anlässe und Formen einer wachsenden inneren Distanz bis hin zum äußeren Protest in den Leipziger Montagsdemonstrationen. Wer in der DDR aufgewachsen ist, wird viele Aspekte des alltäglichen Lebens wiederfinden. Wer nicht oder nicht mehr in der DDR gelebt hat, erhält einen autobiographisch gefärbten Einblick in die damalige Lebenssituation.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: 1. Kindheit 1948-1955 in Auenhain/Wachau, 2. Schulzeit, 3. Wagenpflege für 5 DM, 4. Lehrzeit 1966, Wehrdienst, Studium, 5. Hochzeitreise 1968 - Prager-Frühling, 6. Geschäftsübernahme 1977, 7. Urlaub im Grenzgebiet, 8. Bodensee - Geburtstag der Tante, 9. Rückkehr von Frankfurt/Main nach Leipzig, 10. Hauskauf oder nicht, 1986-1987, 11. Rückzahlung Kindergeld, 12. Klassenkampf, 13. Geldumtausch, 14. Autokauf in der DDR, 15. Ausreiseantrag 1987, 16. Urlaub in der Sowjetunion, Januar 1989, 17. Gericht und Fahrt in die Berliner Botschaft, 18. Absage 1988, neuer Antrag, 19. Verfolgungsjagd mit Grillfest, 20. Montagsgebet und Staatsmacht, 21. Heddys Ausreise, 22. Eigene Ausreise nach Gießen, 23. Wohnungs- und Umzugsgutübergabe, 24. Wiedersehen mit dem Bruder, 25. Exposé
EAN: 9783937895789
ISBN: 3937895787
Untertitel: 17 Abbildungen.
Verlag: Schibri-Verlag
Erscheinungsdatum: März 2008
Seitenanzahl: 50 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben