EBOOK

Lebensqualität aus Nutzersicht


€ 59,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2008

Beschreibung

Beschreibung

Das Konzept Lebensqualität bietet einen Betrachtungsrahmen zur Analyse der Lebenslagen von Menschen mit Behinderung und zur Weiterentwicklung des Rehabilitationssystems. Ausgehend von sozialwissenschaftlichen Ansätzen der Lebensqualitätsforschung erarbeitet Markus Schäfers die Grundlagen für eine Lebensqualitätserhebung bei Menschen mit Behinderung zur nutzerorientierten Evaluation von Wohn- und Unterstützungsangeboten. Dabei werden insbesondere methodische Herausforderungen der Befragung von Menschen mit geistiger Behinderung fokussiert, das vorfindbare Instrumentenrepertoire analysiert und Ergebnisse der Methodenforschung dargestellt. Die Analyse der Lebensqualitätsdimensionen macht die Bedeutung sowohl von personenbezogenen Variablen als auch strukturellen Merkmalen der Wohneinrichtungen für die individuelle Lebensqualität ersichtlich.

Inhaltsverzeichnis

Ansätze der Lebensqualitätsforschung - Lebensqualität als Leitbegriff sozialer Dienstleistungen - Befragungsinstrumente zur Erhebung von Lebensqualität bei Menschen mit geistiger Behinderung - Methodenforschung zur Befragung von Menschen mit geistiger Behinderung - Studie zur Entwicklung und Erprobung eines Instruments zur Erhebung von Lebensqualität bei Menschen mit geistiger Behinderung

Portrait

:Dr. Markus Schäfers promovierte bei Prof. Dr. Elisabeth Wacker am Lehrstuhl für Rehabilitationssoziologie der Technischen Universität Dortmund. Er ist dort als Wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig.

Pressestimmen

"[...] ein sehr lesenswertes Buch, das die Türe für weitergehende und notwendige Studien weit aufstößt." www.socialnet.de, 25.06.2010
EAN: 9783531160139
ISBN: 3531160133
Untertitel: Wie Menschen mit geistiger Behinderung ihre Lebenssituation beurteilen. 'VS Research, Gesundheitsförderung, Rehabilitation, Teilhabe'. 43 schw. -w. Abbildungen, 125 schw. -w. Tabellen.
Verlag: VS Verlag für Sozialw.
Erscheinungsdatum: Juni 2008
Seitenanzahl: 369 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben