EBOOK

2666

Jetzt
€ 33,49
Bisher € 39,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
Juli 2009

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Asombroso alarde de audacia y de podero narrativo, esta obra se propone como una nueva y revolucionaria modalidad de novela total.
A cuatro profesores de literatura, Pelletier, Morini, Espinoza y Norton, los une su fascinacion por la obra de Beno von Archimboldi, un enigmatico escritor aleman cuyo prestigio crece en todo el mundo. La complicidad se vuelve vodevil intelectual y desemboca en un peregrinaje a Santa Teresa (trasunto de Ciudad Juarez), donde hay quien dice que Archimboldi ha sido visto. Ya alli, Pelletier y Espinoza se enteran de que la ciudad es desde anos atras escenario de una larga cadena de crimenes: en los vertederos aparecen cadaveres de mujeres con senales de haber sido violadas y torturadas. Es el primer asomo de la novela a sus procelosos caudales, repletos de personajes memorables cuyas historias, a caballo entre la risa y el horror, abarcan dos continentes e incluyen un vertiginoso travelling por la historia europea del siglo XX. 2666 confirma el veredicto de Susan Sontag: «el mas influyente y admirado novelista en lengua espanola de su generacion. Su muerte, a los cincuenta anos, es una gran perdida para la literatura». La publicacion de "2666" en la coleccion «Compactos», encuadernado en tapa dura para facilitar su manejabilidad, es un acontecimiento excepcional.
Literatur von einem anderen Planeten: Roberto Bolanos posthum erschienener Jahrhundertroman "2666" über die unaufgeklärte Mordserie an Frauen in Mexiko ist eine atemberaubende Reise ins finstere Herz der modernen Welt.
Wir begeben uns auf die Suche nach dem Schriftsteller und ehemaligen Nazi Benno von Archimboldi der in Santa Teresa, einer Wüstenstadt an der Grenze zwischen Mexiko und den USA, verschwunden ist. Ebendort wurden Hunderte von Frauen Opfer von Vergewaltigung und Mord. Wer sind die Mörder, und was hat Archimboldi mit ihnen zu tun?
Das literarische Vermächtnis des aus Chile stammenden und 2003 in Barcelona verstorbenen Bolano ist Gangster- und Bildungsroman, Science-Fiction und Reportage.

Portrait

Roberto Bolaño, 1953 in Chile geboren und nach dem Militärputsch 1973 inhaftiert, ging ins Exil nach Mexiko und 1976 nach Spanien. 2003 starb er in Barcelona. Er erhielt zahlreiche Literaturpreise. Dieser Roman erhielt in den USA den National Book Critics Circle Award.

Pressestimmen

«Una gran novela de novelas, sin duda la mejor de su produccion, tan prematuramente interrumpida.»
Ana Maria Moix, El Pais

«Lo que aqui se persigue y se alcanza es la novela total, que ubica al autor de 2666 en el mismo equipo que Cervantes, Sterne, Melville, Proust, Musil y Pynchon.»
Rodrigo Fresan, Que Leer
EAN: 9788433973184
ISBN: 8433973185
Untertitel: Sprache: Spanisch.
Verlag: ANAGRAMA
Erscheinungsdatum: Juli 2009
Seitenanzahl: 1123 Seiten
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Tilman Schneider - 01.10.2009, 16:58
famos
Um das Erbe seiner Kinder zu sichern, wollte Roberto Bolano 2666 in fünf Büchern erscheinen lassen. Nach seinem Tod haben sich die Erben aber entschieden, dass man alle fünf als einen Roman veröffentlicht. Gott sei Dank, denn sonst könnte man die Genialität dieses Schriftstellers gar nicht erfassen. Es sind fünf Teile, fünf Arten, fünf Erzähltechniken und doch ein Ganzes. Es geht los mit der Kritiker wo sich vier Literaturwissenschaftler auf die Suche und Spur eines alten Buches begeben. Amalfitano ist der Schriftsteller des Buches von Teil eins und der zweite Teil ist mit seinem Namen übertitelt und entführt uns in seine Welt. Fate ist der Held von Teil drei und was ihm auf seinem Weg begegnet ist ein grausames und spannendes Schicksal in Mexiko. Im Teil vier Verbrechen geht es richtig zur Sache und die Spannung ist exzellent beschrieben und bis ins Detail gut recherchiert. Archimboldi schließt den gewaltigen Roman ab und Bolano macht es auf eine fuliminante Art und Weise. Nicht abschrecken lassen von dem Umfang des Buches, denn das was man erlebt, dass ist einfach grandios und literarisch auf höchstem Niveau. Schon die Ausstattung des Buches ist einfach einzigartig.