EBOOK

Reich, Nation, Föderation


€ 14,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
August 2008

Beschreibung

Beschreibung

Wie entstehen Nationen? Was hält sie zusammen? Und was kommt nach dem Zeitalter der Nationalstaaten? Die Frage nach den Ursprüngen und bestimmenden Faktoren der Nationsbildung hat die Geschichtswissenschaft in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder intensiv beschäftigt. Dieter Langewiesche ist ihr in seinen bahnbrechenden Aufsätzen nachgegangen und hat dabei sowohl den deutschen wie den europäischen Rahmen ausgelotet. Dieser Band schließt an den Band "Nation, Nationalismus, Nationalstaat" an und versammelt erneut wichtige Texte des Tübinger Historikers.


Portrait

Dieter Langewiesche, geb. 1943 in St. Sebastian, Österreich. Professor für neuere Geschichte an der Universität Tübingen. 1997-2000 als Prorektor und Gründungsdekan am Aufbau der Universität Erfurt beteiligt.
Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher und wissenschaftspolitischer Institutionen, u.a. der Heidelberger Akademie der Wissenschaften u. der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften; 1993-95 Mitglied des Wissenschaftsrates.
Arbeitsschwerpunkte: Gegenwärtiger Forschungsschwerpunkt: Nation und Krieg in der europäischen Geschichte.
EAN: 9783406573767
ISBN: 3406573762
Untertitel: Deutschland und Europa. 'Beck Reihe'.
Verlag: Beck C. H.
Erscheinungsdatum: August 2008
Seitenanzahl: 331 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben