EBOOK

Ideenmanagement / Betriebliches Vorschlagswesen:


€ 49,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
November 2013

Beschreibung

Beschreibung

Mit Hilfe des Ideenmanagements (IM) ist es möglich, das kreative Wissen der Mitarbeiter zu fördern, um auf diese Weise u.a. die betriebsinternen Abläufe zu optimieren, Kosten einzusparen oder die Qualität zu steigern. Ein wesentliches Element, um die Mitarbeiter zur Einreichung neuer Ideen anzuregen, ist das Anreizsystem. Dieses unterliegt jedoch häufig, wie die zur Teilnahme am IM berechtigen Personen, strengen Restriktionen, was den Erfolg eines IM maßgeblich beeinflusst. Die Autorin Nadine Hürth möchte dazu anregen, Schwachstellen in IM-Systemen zu erkennen und zu optimieren. Dabei weist sie insbesondere auf die Gestaltungsmöglichkeiten im Anreiz-/ Prämiensystem hin. Zunächst stellt sie eine entwicklungsgeschichtliche Betrachtung des Vorschlagswesens an und gibt einen Überblick über die vorkommenden Modelle. Weiterhin findet eine Betrachtung des IM unter Berücksichtigung der betriebswirtschaftlichen Ziele eines Unternehmens statt. Schließlich stellt sie die Grundlagen eines Anreiz-/ Prämiensystems dar und zeigt Möglichkeiten zur Optimierung. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger im IM/BVW, an Wirtschaftswissenschaftler, Manager, Unternehmen sowie am Thema Interessierte.

Portrait

Nadine Hürth, Diplom Betriebswirtin: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FH Koblenz mit den Schwerpunkten Unternehmensführung u. Außenwirtschaft, sowie Wirtschaftsrecht im Wahlfach. Vorausgehend: Ausbildung zur Pharmazeutisch- kaufmännischen Angestellten. Derzeitig: Teamleiterin u. Ausbilderin bei einem regionalen Telekommunikationsanbieter.
EAN: 9783836487931
ISBN: 3836487934
Untertitel: Möglichkeiten zur Optimierung des Anreizsystems. Paperback.
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Erscheinungsdatum: November 2013
Seitenanzahl: 120 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben