EBOOK

Ein Harry-Hole-Krimi, Folge 6 - Der Erlöser


€ 9,39
 
MP3 Hörbuch Download
Sofort lieferbar (Download)
März 2014

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Der Erlöser ist Jo Nesbos packendster und erfolgreichster Kriminalroman bisher.

Der brillante Osloer Kommissar Harry Hole liefert sich ein atemloses Duell mit dem kroatischen Auftragskiller und Kriegsveteranen Stankic. Hole kann sich einer gewissen Faszination nicht entziehen, denn Stankic erweist sich als ein ebenbürtiger Gegner.

Gerade als Harry Hole seine Freundin Rakel wieder für sich gewinnen will, geschieht in Oslo ein ungewöhnlich brutaler Mord. Der junge Robert Karlsen wird auf offener Straße hingerichtet. Hole hofft auf einen schnellen Ermittlungserfolg, doch der Killer schlägt wieder zu. Nun macht er Jagd auf Karlsens Bruder Jon.

Seit Generationen gehören die Karlsens der Heilsarmee an und gelten dort als unbescholtene Mitglieder. Doch die makellose Fassade bekommt Risse, als Hole der Hinweis zugespielt wird, als Hole der Hinweis zugespielt wird, Robert Karlsen habe nicht immer die strikten Regeln der Glaubensgemeinschaft befolgt und sein Bruder Jon sei in lukrative Immobiliengeschäfte verwickelt. Hole bringt Jon immer wieder vor dem Killer in Sicherheit. Doch schließlich läuft alles auf die Frage hinaus: Ist der Auftraggeber des Killers tatsächlich in den Reihen der Heilsarmee zu suchen? Jo Nesbø gelingt ein düsteres Porträt unserer Zeit, das die Schattenseiten der Wohlstandsgesellschaft nicht ausblendet.

EAN: 9783844903645
Untertitel: Kommissar Harry Holes sechster Fall. Gekürzte Lesung. Laufzeit ca. 425 Minuten. Tracks: 106. Dateigröße in MByte: 296.
Verlag: Hörbuch Hamburg
Erscheinungsdatum: März 2014
Übersetzer/Sprecher: Vorgelesen von Heikko Deutschmann
Format: MP3 Hörbuch Download

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Ypanesa - 12.10.2009, 12:50
Ein eher stiller, aber sehr spannender Krimi
Der Anfang schien mir etwas holperig. Ich brauchte einige Zeit, bis ich "in der Geschichte drin war". Aber dann flutschte es. Ich wusste schon früh, wer der Bösewicht war und es ging nur noch darum zu erfahren, wie Kommissar Harry Hole zum selben Schluss kommt. Ach nee...!!! Es kann nicht DER gewesen sein? Das muss anders abgelaufen sein. Also war es dieser! Auch nicht! Da hat ja noch einer Dreck am Stecken. Dann ist es wohl so rum passiert! Noch auf dem Schlussspurt wurde ich überrascht von den wirklichen Gegebenheiten. Da meint man, Bescheid zu wissen, und weiss weniger als je zuvor. Raffiniert eingefädelt, kann ich nur sagen. Hingegen bin ich vom Leser Heikko Deutschmann enttäuscht. Er gab besonders Frauen eine weinerliche Stimme, obwohl es sich um starke, gewiefte Frauen handelte. Das passte einfach nicht. Zudem war meistens zu wenig Abstand zwischen den einzelnen Abschnitten, den Handlungsorten. In der Regel kapierte ich erst nach einigen Sätzen, dass jetzt wieder von einem anderen Handlungsort die Rede ist. Die Stimme selber, also vermutlich die Originalstimme, die er dem Kommissar Harry Hole gibt, finde ich sehr passend.
Tilman Schneider - 25.11.2008, 14:44
wow
Harry Hole hat mit seinen zahlreichen privaten Dämonen zu kämpfen, als ihm ein neuer Fall übermittelt wird. In Oslo ist überall schon Weihnachtsglanz, aber ein bestialischer Mörder treibt sein Unwesen. Der kroatische Auftragskiller hat quasi vor den Menschenmassen auf dem Weihnachtsmarkt einen Mann getötet, aber den Falschen. Von nun an versucht er seinen Fehler zu korrigieren und dabei geht er über Leichen. Harry Hole ist ihm dicht auf den Versen, aber die Hinweiße, Beweiße und Hintergründe werden immer verworrener. Was hat die norwegische Heilsarmee mit dem ganzen zu tun? Wer ist der Killer und wer sein wahres Opfer? Jo Nesbo schreibt atemlos spannend mit vielen Kniffen und Wendungen und er lässt seinen Kommissar Harry Hole durch alle Gefühlswelten streifen. Eiskalte Spannung!