EBOOK

Corporate Governance aus Sicht des Personalmanagements


€ 13,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Mai 2008

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Veranstaltung: Human Ressouce Management, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den vergangen Jahren, gab es immer wieder Fälle, in der die Außendarstellung von Konzernen stark gelitten hat. So z.B. der Bestechungsskandal bei Siemens aus dem Jahre 2007, durch den der damalige Vorstandsvorsitzende Klaus Kleinfeld seinen Posten räumen musste. Vorangegangen waren bereits die negativen Schlagteilen im Zusammenhang mit dem Verkauf des Siemens Mobile Sparte an BenQ. Auch die Deutsche Bahn AG erreichte durch die Tarifverhandlungen mit der GDL im Jahr 2007 keine gute Außendarstellung. Die Außendarstellung des Unternehmens, gewinnt aber im Kampf um Investoren und Kunden immer mehr an Bedeutung. In der vorliegenden Arbeit wird untersucht, welche Rolle das Personalmanagement im Wertekatalog nach den Regeln des Corporate Governance einnehmen kann. Insbesondere die Nachhaltigkeit der Unternehmensstrategie, ist für das moderne Personalmanagement von Bedeutung. In dieser Arbeit versteht der Autor diese neue Rolle vor allem als die des Personalmanagements. Schwerpunkt der Betrachtung liegt in dieser Arbeit insbesondere auf die Deutschen Besonderheiten im Corporate Governance.
EAN: 9783638942591
ISBN: 3638942597
Untertitel: Kommunikationsmanagement in der Personalabteilung / Imagedesign der sozialen Werte von Unternehmen / Bildung von betrieblichen Einheiten. Auflage.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2008
Seitenanzahl: 28 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben