EBOOK

Sehnsucht im Hyperbett


€ 19,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
September 2008

Beschreibung

Beschreibung

Was hier fast ausschließlich verwandelt wird, ist Sex. Es geht um nichts Kleines. Es geht um Paul & Paula, es geht um den Vater in der Tochter, es geht um Missbrauch und Liebe, es geht um Gesang und Ekstase statt um Sprechen und Diskursivität. Es geht um mystisches Erkennen, und das sieht manchmal wie Pornografie aus. Es geht um Prosa im Flattersatz, Gereimtes & Gerapptes. Es geht um den Punkt, von dem aus Es sich öffnet. Es ist die Bühne des Vaters, der sich ausspricht.
Birgit Kempker verlangt nicht wenig vom Leser, von der Leserin - allem voran dieselbe Offenheit, das Stimmenhören, die schnelle Beweglichkeit zwischen Sprachkonstruktion und Lebenskonstruktion, die auch ihre Texte aufweisen. Und dazu die Gewissheit, dass die Sexualität der Angelpunkt ist.

EAN: 9783854207474
ISBN: 3854207476
Untertitel: Ein transverfickter Diskurs.
Verlag: Literaturverlag Droschl
Erscheinungsdatum: September 2008
Seitenanzahl: 205 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben