EBOOK

Türkische Studierende


€ 29,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juni 2008

Beschreibung

Beschreibung

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, , 37 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Anhand zweier Intensivinterviews werden die Hintergründe des In-Group-Verhaltens türkischer Studierender zu erkunden erläutert. Dabei werden sowohl Diskriminierung als auch Fremdverrandung als mögliche Gründe untersucht. Den theoretischen Rahmen für die Befragung bildet Hartmut Essers soziologischer Rational-Choice-Ansatz.
EAN: 9783638945851
ISBN: 3638945855
Untertitel: Fremdverrandung oder Automarginalisierung?. Auflage.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2008
Seitenanzahl: 96 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben