EBOOK

Marianne Hengl - Ich liebe mein Leben


€ 9,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
September 2008

Beschreibung

Beschreibung

Marianne Hengl ist eine Powerfrau! Hauptberuflich ist sie im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising für das Seraphische Liebeswerk, im Elisabethinum in Axams tätig. Weiters ist Sie Gründerin und Obfrau der Vereine "RollOn Salzburg" und "RollOn Tirol", zwei Initiativen zur Förderung von behinderten Menschen. Sie leitet die Event- und Kommunikationsfirma "Agentur Wirbelwind", organisiert Behindertenreisen für das Tiroler Landesreisebüro und ist Delegierte im österreichischen Wirtschaftsparlament für die Anliegen von behinderten UnternehmerInnen. Dabei benötigt sie zur Bewältigung ihres sehr bewegten Lebensalltags einen Rollstuhl. Von Geburt an ist ihre Bewegungsfreiheit an Armen und Beinen eingeschränkt. In ihrem neuen Buch lässt Marianne Hengl hinter die Kulissen ihrer Arbeit blicken: sie zeigt, was ihr am Herzen liegt, wie sie - unterstützt durch viele "gute Engel" - ihren Alltag meistert und welche Ziele sie mit ihren Initiativen verfolgt: international gesendete und preisgekrönte TV-Spots, Plakatkampagnen, Gala-Abende, die Adventkalender "WERTPAPIERE", die Behindertenreisen und andere Initiativen sollen dazu beitragen, die Situation von behinderten Menschen zu verbessern, im Beruf, im Alltag, vor allem aber in der Gesellschaft. Dort will sie nicht Mitleid, sondern Chancengleichheit und Normalität im Umgang miteinander: auf Augenhöhe.

Portrait

MARIANNE HENGL kam 1964 mit einer Gelenksversteifung an allen vier Gliedmaßen zur Welt und ist von Geburt an auf den Rollstuhl angewiesen. Sie ist Obfrau des Tiroler Vereins zur Förderung körperbehinderter Menschen sowie Gründerin und Leiterin der Werbeagentur Wirbelwind.IRENE RAPP, geb. 1966 in Hall in Tirol, ist seit 1989 Redakteurin bei der Tiroler Tageszeitung. Dort betreut sie derzeit u.a. die Themen Gesundheit, Soziales und Bildung.
EAN: 9783702229580
ISBN: 3702229582
Untertitel: Handicap als Chance. 20 farbige und schwarzweiß-Abbildungen.
Verlag: Tyrolia Verlagsanstalt Gm
Erscheinungsdatum: September 2008
Seitenanzahl: 159 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben