EBOOK

Gasturbinen und Flugantriebe


€ 199,99
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 2014

Beschreibung

Beschreibung

Für praxisorientierte Ingenieure und Studenten entstand dieses Buch zu Grundlagen, Auslegung und zur rechnergestützten Simulation mobiler und stationärer Gasturbinen. Es vermittelt die notwendigen Grundkenntnisse zum Verständnis für Anlagen in der Energie- und Kraftwerkstechnik, Fahrzeug- und Schiffstechnik sowie besonders der Turbo- , Staustrahl- und Kombinationstriebwerke für Hubschrauber sowie für Flugzeuge des Unterschall- bis Hyperschallfluges. Ausgehend von den realen, thermodynamischen Arbeitsprozessen in Gasturbinen werden die Hauptkomponenten wie Turboverdichter, Turbinen und Brennräume grundlegend erläutert. Das stationäre und das instationäre Betriebsverhalten wird aufbauend über Leistungssyntheserechnungen simuliert. Die Anpassung an verschiedene Lastbereiche und Einsatzbedingungen wird vertieft behandelt. Strategien zur Auslegungsmethodik und -optimierung werden beispielhaft an typischen Turbofan-Triebwerken demonstriert. Entwicklungstendenzen mit fortschrittlichen, umweltfreundlichen und ökonomischen Technologien für Flugtriebwerke und für Gasturbinen in der allgemeinen Energie- und Verkehrstechnik geben den Ausblick auf zukünftige Systeme. Das Werk steht in der Tradition der an der TU München und Universität Stuttgart entwickelten Konzepte. H.G. Münzberg, J. Kurzke und H. Rick sowie S. Staudacher haben dafür Grundlagen gelegt.

Inhaltsverzeichnis


Teil A: Gemeinsame Betrachtung von Gasturbinen und Flugzeugantrieben.- Einleitung.-
Teil B: Arbeitsprozesse und Komponenten (mehrere Antriebe).- Reale-Basis-Arbeitsprozesse von Gastrubinen und Flugantrieben.-
Teil C: Komponenten der Gasturbinenanlagen und Flugtriebwerke.- Einlauf für Über-u nd Unterschallflug.- Turbomaschinen-Komponenten Verdichter und Turbinen.- Brennräume und Nachbrenner.- Mischer, Nebenkanäle, Wärmetauscher und Luftsysteme.- Schubdüsen für Unter- und Überschallflug.- Leistungssyntheserechnung für das Betriebsverhalten in unterschiedlichen Lastbereichen.- Instationäres Betriebsverhalten und Anpassung an Einsatzbedingungen.- Auslegungsmethodik, Arbeitsprozess-Berechnung und Optimierung.-
Teil D: Anpassung des Antriebstyps an das Einsatzgebiet.- Wellenleistungs-Gasturbine für Hubschrauber und Propeller-Flugzeuge.- Turboluftstrahltriebwerke, Staustrahl- und Kombinationsantriebe.- Gasturbinen in Energie-, Verkehrs- und Kraftwerkstechnik.- Anpassung und Betriebsverhalten im eingebauten Zustand (Installationseffekte).- Literatur.- Anhang.

Portrait

Prof. Dr.-Ing. Hans Rick war nach dem Studium des Maschinenbaues an der TH Karlsruhe (Diplom 1962) in den Dornier-Werken im Flugversuch verantwortlich für alle Triebwerkssysteme und leitete damit verbunden  zahlreiche Flugversuche beim V/STOL-Transportflugzeug Do 31. Er promovierte und habilitierte anschließend an der TU München (Prof. Münzberg) und war ab 1981 als Akad. Direktor und Professor für Gasturbinen und Flugantriebe tätig. Schwerpunkte seiner Aktivitäten bilden am Institut für Luft- und Raumfahrt die Lehre und die Forschung besonders bei internationalen Industrie-Kooperationen auf den Gebieten des Leistungs- und Betriebsverhaltens der Antriebe von Hubschraubern und Flugzeugen bis zu Raumtransporter-Hyperschallflugzeugen. Er ist Autor und Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen u.a. des Buches "Flugantriebe" von H.G. Münzberg.


EAN: 9783540794455
ISBN: 354079445X
Untertitel: Grundlagen, Betriebsverhalten und Simulation. 'VDI-Buch'.
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 2014
Seitenanzahl: XVIII
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben