EBOOK

Petrarca und die Herausbildung des modernen Subjekts


€ 60,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Dezember 2008

Beschreibung

Beschreibung

Namhafte deutsche und italienische Petrarca- und Humanismusspezialisten beschäftigen sich in diesem Band mit einer der bedeutendsten Gestalten der europäischen Geistesgeschichte. Aufgrund seines umfangreichen und vielseitigen Werkes gilt Petrarca (1304-1374) als Begründer des Humanismus und Wegbereiter der Renaissance.Einen Schwerpunkt dieses Bandes bilden eingehende Analysen von Petrarcas berühmtestem Werk, des Canzoniere; deutlich wird, dass Petrarcas Beschäftigung mit Themen wie der Introspektion und Selbsterkenntnis, der Entfremdung und Dialektik von Ich und Du maßgeblich zur Herausbildung der Bewusstseinsform des modernen Menschen beigetragen hat. Andere Beiträge fokussieren Petrarcas Einfluss auf die nachfolgenden Dichtergenerationen von der Renaissance bis ins 20. Jahrhundert.

Leseprobe

Well-known German and Italian experts on Petrarca and humanism discuss in this volume one of the most important figures of European intellectual history. Because of the breadth and depth of his collected works, Petrarca (1304-1374) is held to be the founder of humanism and a major precursor of the Renaissance. One main focus of this book are in-depth analyses of Petrarca's most famous work Canzoniere. It becomes clear that Petrarca's thoughts on themes such as introspection and self-awareness as well as on the alienation and dialectics of I and Thou were significantly responsible for the development of modern consciousness. Other contributions focus on Petrarca's influence on subsequent generations of poets from the Renaissance to the 20th century.>

EAN: 9783899714869
ISBN: 3899714865
Untertitel: 'Gründungsmythen Europas in Literatur, Musik und Kunst'. mit Farbabbildungen.
Verlag: V & R Unipress GmbH
Erscheinungsdatum: Dezember 2008
Seitenanzahl: 259 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben