EBOOK

Eugen Egners bunte Welt des Frohsinns 1


€ 24,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2009

Beschreibung

Beschreibung

Eugen Egner (Hamburger Comic-Förderpreis 1992, Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor 2003) lebt in Wuppertal. Er arbeitete anfangs als Grafiker, versuchte sich als Rockmusiker in der Band 'Armutszeugnis', Übersetzer (u.a. von Monty Python) und lieferte Zeichnungen und Hörbeiträge für den Westdeutschen Rundfunk, unter anderem für 'Die Sendung mit der Maus'. Seine Zeichnungen und Texgte finden sich in 'Titanic', 'taz', 'Der Rabe', 'Kowalski', 'Eulenspiegel', 'Die Zeit', 'Junge Welt', 'Rolling Stone' und 'Zitty'.Monsenstein & Vannerdat veröffentlicht ab Herbst 2008 das Gesamtwerk seines surrealen und grotesken Comic-Schaffens.

Portrait

Eugen Egner, 1951 im Baden-Württembergischen Ingelfingen geboren, lebt seit 1955 in Wuppertal. Er hat sich als Zeichner u. a. für das Satiremagazin Titanic und die Frankfurter Allgemeine Zeitung einen Namen gemacht. Neben Bild- und Cartoonbänden umfaßt sein OEuvre auch Romane und Storysammlungen. Seine Hörspiele wurden erfolgreich vom WDR und anderen Rundfunksendern ausgestrahlt. In jüngster Zeit betätigt er sich in Bands wie "Armutszeugnis" und dem Improvisationstrio "Gorilla Moon" auch als Gitarrist und tritt mit seiner "Sparoper" Olga La Fong öffentlich auf.


EAN: 9783938568811
ISBN: 393856881X
Verlag: M + V Verlagsges.
Erscheinungsdatum: April 2009
Seitenanzahl: 132 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben