EBOOK

Zur Durchführung von analytischen Prüfungshandlungen


€ 79,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Oktober 2013

Beschreibung

Beschreibung

Durch den Einsatz von analytischen Prüfungshandlungen
kann die Effektivität und Effizienz von
Jahresabschlussprüfungen erhöht werden. Im Gegensatz
zu Detailprüfungen dienen diese der pauschalen
Beurteilung von aggregierten Größen, indem die
Konsistenz und ökonomische Plausibilität von
Gesamtheiten beurteilt werden. Allerdings deuten
empirische Studien darauf hin, dass die prüferische
Urteilsbildung bei der Durchführung von analytischen
Prüfungshandlungen von kognitiven Verzerrungen
begleitet werden kann. Der Autor Engin Kayadelen
nimmt dieses zum Anlass, um das Thema umfassend
theoretisch zu durchleuchten und eine Analyse der
bisherigen Forschungsaktivitäten durchzuführen.
Anschließend konzipiert er eine eigene empirische
Studie zur Durchführung von analytischen
Prüfungshandlungen aus einer
verhaltenswissenschaftlichen Perspektive. Die Arbeit
ist von höchster praktischer Relevanz, da die
Fähigkeit zur Durchführung einer wirtschaftlichen
Jahresabschlussprüfung unmittelbar die
Wettbewerbsfähigkeit von Prüfungsgesellschaften
berührt. Auch aus wissenschaftlichem Blickwinkel ist
die Arbeit von Bedeutung, da der Autor über den
bisherigen internationalen Forschungsstand hinausgeht.

Portrait

Dr. Engin Kayadelen, Dipl.-Kfm. Studium der
Betriebswirtschaftslehre an der Universität Essen. Schwerpunkte:
Wirtschaftsprüfung und Rechnungslegung. Promotion an der
Technischen Universität Darmstadt. Zuvor Prüfungsassistent bei
Deloitte & Touche. Seit 2007 IFRS Consultant bei der HSBC
Trinkaus & Burkhardt AG.
EAN: 9783639075694
ISBN: 3639075692
Untertitel: Eine theoretische und empirische Analyse aus einerverhaltenswissenschaftlichen Perspektive. Paperback.
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Erscheinungsdatum: Oktober 2013
Seitenanzahl: 552 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben