EBOOK

Römische Rhetorik


€ 11,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2006

Beschreibung

Beschreibung

Für einen gebildeten Römer waren solide Kenntnisse der Rhetorik selbstverständlich. Cicero stellt die Redekunst in seinen rhetorischen Schriften als Kunst dar, die fundiertes philosophisches Wissen voraussetzt. Die vorgestellten Cicero-Texte (aus De oratore und Orator) befassen sich mit dem Ideal des vollendeten Redners. Auszüge aus einem römischen Lehrbuch (Rhetorica ad Herennium) geben Einblick in die formalen Grundlagen der Rhetorik. Als praktisches Beispiel für die antike Redekunst wurde eine vollständige Rede des Marius aus Sallusts Bellum Iugurthinum gewählt. Zwei Texte aus dem Dialogus des Tacitus, in denen er sich mit der Redekunst auseinandersetzt, beschließen die Ausgabe. Arbeitsaufträge und Abbildungen unterstützen die Erfassung und Interpretation der Texte.

Portrait

Studium der Latinistik und Romanistik in Marburg, Konstanz, Berkeley/USA und Regensburg1978: Promotion in Latein1973-1979: Schuldienst in Kassel und Hamburg1979-1983: Akademische Rätin a.Z. an der Universität RegensburgSeit 1983: Schuldienst (Erwachsenenbildung) in Kassel
EAN: 9783525717189
ISBN: 3525717180
Untertitel: clara. Kurze lateinische Texte. 'clara. Kurze lateinische Texte'. mit 11 farbige Abbildungen.
Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht Gm
Erscheinungsdatum: Oktober 2006
Seitenanzahl: 48 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben