EBOOK

Progressive Rock


€ 24,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juli 2011

Beschreibung

Beschreibung

Progressive Rock stellt ein Gegenmodell zu dem primär auf wirtschaftlichen Erfolg ausgerichteten Mainstream der Popularmusik dar. Mit Einflüssen aus dem Jazz und der Kunstmusik, vom Barock bis zur Neuen Musik, wird ein künstlerischer Anspruch angestrebt, der nicht mehr allein den kommerziellen Vorstellungen der Tonträgerwirtschaft genügen soll. Um dem eigentlichen Wortsinn von "progressiv" gerecht zu werden, wird die Bezeichnung Progressive Rock bewusst sehr weit definiert, dabei werden, anders als üblich, die verschiedenen ästhetischen Konzepte einer progressiven Rockmusik zusammengeführt - von dem nur Minderheiten ansprechenden Avantgarde Rock bis zu den Produktionen, die deutliche kommerzielle Kompromisse eingegangen sind. Den Beschreibungen der jeweiligen Stilformen - dem Art-, Avantgarde- und Jazzrock sowie aktuellerer Entwicklungen wie dem Progressive Metal - folgen die Darstellungen ihrer wichtigsten Protagonisten sowie ein Überblick über neuere Produktionen dieses Genres. Vorangestellt sind diesem ersten Teil die terminologischen Überlegungen, die eine Orientierungshilfe in der verwirrenden Vielfalt der Begrifflichkeiten anbietet - beispielsweise in der Abgrenzung von Art- zu Progressive Rock.Der zweite Teil der Arbeit beschäftigt sich mit der Funktion des Progressive Rock als Ware auf dem Tonträgermarkt. Damit spannt diese Arbeit einen Bogen von der künstlerischen Entwicklung des Progressive Rock bis zu seiner Vermarktung als Ware durch die Musikindustrie. Schwerpunkt ist dabei immer die Problematik aus den Gegensätzen Kunst und Kommerz.
EAN: 9783828889422
ISBN: 3828889425
Untertitel: Musik zwischen Kunstanspruch und Kommerz. 'diplomica'. 1. , Aufl. Paperback.
Verlag: Tectum Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 2011
Seitenanzahl: 184 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben