EBOOK

Aus der Traum?


€ 24,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juli 2011

Beschreibung

Beschreibung

Non, nee - und nun? Die gescheiterten Referenden über die EU-Verfassung in Frankreich und den Niederlanden lösten ein Erdbeben aus, das die politische Landschaft Europas erschütterte und den Traum einer europäischen Verfassung ins Wanken brachte. Die Europäische Union steht vor einem Scherbenhaufen und einmal wieder heißt es "Was nun, Europa?". Gerade in dieser Phase der Unsicherheit und Unwägbarkeit ist die Beschäftigung mit der europäischen Verfassung mehr als notwendig. Die von den Staats- und Regierungschefs ausgerufene Denkpause eignet sich, um innezuhalten, um den bisherigen Verfassungsgebungsprozess Revue passieren zu lassen, um die Inhalte des Vertragswerks zu analysieren und zu beurteilen. Dieses Buch bietet einen schnellen und dennoch umfassenden Zugang zum Thema EU-Verfassung. Nach einem komprimierten historischen Überblick zu Verfassungsideen in der Integrationsgeschichte werden sowohl der Verfassungskonvent als auch die Regierungskonferenz inhaltlich und verfahrenstechnisch unter die Lupe genommen. Der am Ende stehende "Vertrag über eine Verfassung für Europa" wird detailliert vorgestellt und einer Bewertung unterzogen. Abgerundet wird die Thematik mit einer Bestandsaufnahme des laufenden Ratifizierungsprozesses und Überlegungen zu möglichen Perspektiven und Entwicklungsszenarien.

Portrait

Carolin Rüger, M.A., geb 1979, Studium der Politikwissenschaft, Germanistik und Soziologie. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft und Sozialforschung der Universität Würzburg.
EAN: 9783828889668
ISBN: 3828889662
Untertitel: Der lange Weg zur EU-Verfassung. Paperback.
Verlag: Tectum Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 2011
Seitenanzahl: 136 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben