EBOOK

Die artige Kunst


€ 19,00
 
gebunden
Noch nicht erschienen
März 2009

Beschreibung

Beschreibung

Joe Louis, Rocky Marciano, Sugar Ray Robinson, Jersey Joe Walcott - einige der schweren und leichteren Jungs der amerikanischen Nachkriegszeit, deren Namen heute noch einen großen Klang haben. Ihnen und vielen anderen Namenlosen wird in diesem Buch ein Denkmal gesetzt, das die begeisternden Seiten der Amerikaner und ihrer demokratischen Gesellschaft zeigt. A. J. Liebling, einer derjenigen, die den New Yorker zu einem berühmten Magazin machten, frönt hier seiner großen Leidenschaft, dem Boxen, den großen und den kleinen Stars. Seine Porträts von Boxlegenden, Mafia-Promotern, eisernen Coachs und seine Schilderung des unverwüstlichen Publikums bieten ein Stück amerikanischer Kulturgeschichte der unterhaltsamsten Art. Für Sports Illustrated war dies "das beste Sportbuch aller Zeiten".

Portrait

A. J. Liebling, geboren 1904, gestorben 1963 in New York, kam als junger Mann Mitteder zwanziger Jahre zum »New Yorker« und blieb dem Magazin zeitlebens als Redakteur,Autor und Korrespondent verbunden. In den dreißiger Jahren lebte er als Korrespondentin Paris, wurde zu einem Kenner der französischen Küche. Den Zweiten Weltkrieg erlebteer als Korrespondent auf den westlichen Kriegsschauplätzen. Von der Invasion in derNormandie berichtete er »live« aus einem der Landungsboote.
EAN: 9783937834320
ISBN: 393783432X
Untertitel: Joe Louis, Rocky Marciano und die klassische Ära des amerikanischen Boxkampfs.
Verlag: Berenberg Verlag
Erscheinungsdatum: März 2009
Seitenanzahl: 165 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Joachim Kalka
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben