EBOOK

Beschaffung in China


€ 22,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2009

Beschreibung

Beschreibung

Wie sollten deutsche Einkäufer in China Verhandlungen mit chinesischen Lieferanten führen, um ein optimales Ergebnis zu erreichen? Mit dieser Fragestellung beschäftigt sich die vorliegende Studie. Die weltweite Beschaffung ("global sourcing") ist wegen des starken Kostendrucks zum Trend geworden. China als eine der interessantesten Beschaffungsquellen zieht immer mehr deutsche Unternehmen an. Die Beschaffung nach China auszuweiten hat natürlich nicht nur viele Vorteile, sondern birgt auch gewisse Risiken. Nur wenn Unternehmen die Chancen ebenso gut wie die Risiken kennen, können sie von den Möglichkeiten, die der chinesische Markt bietet, profitieren.
Hier setzt Ying Sun an. Sie erläutert anschaulich, wie Verhandlungen mit Chinesen erfolgreich sein können - welche kulturellen Besonderheiten muss der deutsche Einkäufer beachten, wie bereitet er sich am besten vor, und was ist das beste Verhalten bei Streitigkeiten? Antworten auf diese und andere Fragen hält der vorliegende Ratgeber bereit.

Portrait

Ying Sun studierte an der Fremdsprachenhochschule Luoyang, China, an der Universität Stuttgart und der European School of Business Reutlingen. Sie arbeitete außerdem an China-Projekten bei der Siemens AG Medical Solutions, der FAG Schaeffler Gruppe Schweinfurt sowie der Robert Bosch GmbH Feuerbach.
EAN: 9783838200026
ISBN: 3838200020
Untertitel: Ein Ratgeber für optimale Verhandlungen mit chinesischen Lieferanten. 'Außenhandelspolitik und -praxis'. 1. , Erstauflage.
Verlag: Ibidem-Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2009
Seitenanzahl: 75 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben