EBOOK

Landesgeschichte in Forschung und Unterricht, 5. Jahrgang


€ 15,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2010

Beschreibung

Beschreibung

Der 31. Tag der Landesgeschichte in der Schule stand unter dem Rahmenthema "Schule und Museum". Enthalten sind die beiden Grundsatzreferate von Eva Wittneben und Günther Sanwald mit didaktischen Überlegungen zur Einbindung von Museums- und Archivarbeit in den Unterricht. Es folgen zehn unterrichtspraktische Modelle, die im Rahmen der Ulmer Tagung in Arbeitsgruppen präsentiert wurden. Franz Quarthal berichtet über die Entwicklung der Landesgeschichte in den letzten 40 Jahren und Gerhard Fritz über die Kooperation von Geschichtsvereinen und Schulen, außerdem stellt Uli Besemer vor, wie an baden-württembergischen Realschulen Leistungen im Fach Geschichte ermittelt werden.

Portrait

Prof. Dr. Gerhard Fritz und Dr. Eva Luise Wittneben lehren Geschichte und ihre Didaktik an der PH Schwäbisch Gemünd.
EAN: 9783170210448
ISBN: 3170210440
Untertitel: Beiträge des Tages der Landesgeschichte in der Schule vom 22. Oktober 2008 in Ulm. 53 s/w Abbildungen, 3 Tabellen. Lehrerinnen und Lehrer, Studierende, Referendare, alle an Landesgeschichte Interessierten.
Verlag: Kohlhammer W.
Erscheinungsdatum: Mai 2010
Seitenanzahl: 192 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben