EBOOK

Sozialismus und Psychoanalyse


€ 18,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juli 2009

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

Zum Geleit - Utopie - Vom Wunschbild zum Alptraum - Der Frühsozialismus - Karl Marx und seine Epigonen - Die Anarchisten - Die Krise des Sozialismus im 20. Jahrhundert - Sigmund Freud, C.G. Jung und der Sozialismus - Alfred Adler und der Sozialismus - Freudo-Marxismus - Die Beispiele Wilhelm Reich und Erich Fromm - Psychologische Überlegungen zu Marxismus und Anarchismus - Entfremdung und Emanzipation - Die wahren Träger des Fortschritts - Um einen personalistischen Sozialismus von innen bittend - Anwendungen - Leo Tolstoi - Ein Einzelner kämpft gegen den Autoritarismus der Epoche - Bertrand Russell - Der Philosoph als das soziale Gewissen seiner Zeit - Literaturverzeichnis

Portrait

Prof. Dr. med. et phil. Josef Rattner, geboren 1928, hat seit 1967 die Leitung des Arbeitskreises und Institutes für Tiefenpsychologie, Gruppendynamik und Gruppentherapie in Berlin. Er ist Pionier in der psychotherapeutischen Behandlung von großen Gruppen und gehört zu den bekannten Repräsentanten einer Humanistischen Psychoanalyse.
Dr. med. et phil. Gerhard Danzer, geboren 1956, ist Privatdozent und seit 1992 Oberarzt an der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Charité der Humboldt-Universität in Berlin. 1994 Zusatzbezeichnung Psychotherapie, 1995 Habilitation für Psychosomatik und Medizinische Anthropologie, 1999 Facharzt für Psychotherapeutische Medizin. Seit über zwanzig Jahren Mitarbeit im Arbeitskreis und Institut für Tiefenpsychologie, Gruppendynamik und Gruppentherapie in Berlin.


EAN: 9783826041914
ISBN: 3826041917
Untertitel: 'Enzyklopädie der Psychoanalyse'.
Verlag: Königshausen & Neumann
Erscheinungsdatum: Juli 2009
Seitenanzahl: 190 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben