EBOOK

Schorschi das Schulgespenst


€ 4,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2006

Beschreibung

Beschreibung

Schorschi ist ein Gespenst. Genervt von seiner Familie, gibt er seine langjährige Heimat in einem Schloss auf und findet in einem Schulgebäude eine neue Bleibe. Wie er sich dort zu einem echten Schulgespenst entwickelt, welche Höhen und Tiefen sein neuer Alltag mit sich bringt, erzählt Schorschi uns in diesem Buch. Schon Schüler der ersten Klassenstufen müssen oft die Erfahrung machen, aufgrund von Äußerlichkeiten ausgegrenzt zu werden. Doch jedes Kind bringt in einem bestimmten Bereich Begabungen mit - so vermittelt die Erzählung die Bedeutung innerer Werte. Die Gliederung der Geschichte in fünf überschaubare Kapitel sowie die große Druckschrift machen die Ganzschrift zu einer geeigneten Lektüre zum Ende der ersten oder in der zweiten Jahrgangsstufe. Die zauberhaft schönen Illustrationen von Sabine Scholbeck unterstreichen die Liebenswürdigkeit Schorschis und begleiten seine spannenden Erlebnisse.

Portrait

Sabine Scholbeck, geboren 1958 in München, wuchs in Neufahrn/Freising auf. Sie studierte Grafik-Design an der Meisterschule für Mode in München. Nach ihrem Studium arbeitete sie zunächst freiberuflich, bevor sie eine Pause einlegte, um ihre drei Töchter großzuziehen. Anschließend begann sie als Illustratorin für verschiedene Verlage zu arbeiten. Neben der Familie und dem Beruf verbringt sie ihre freie Zeit gerne mit Lesen, Gärtnern, Musik hören, Spaziergängen in der Natur, Spielen, Backen und Basteln. Zudem reist sie gerne und interessiert sich für Archäologie und Paläontologie. Ihre Illustrationen sollen nicht nur lehrreich und pädagogisch wertvoll sein, sondern auch und vor allem zum Suchen, Entdecken, Schmunzeln, sich erinnern und verweilen anregen. Bücher sind für sie wie Musik, Vogelgezwitscher, Sonne und gute Luft: einfach lebenswichtig!
EAN: 9783867600507
ISBN: 3867600503
Untertitel: Schulausgabe.
Verlag: Hase und Igel Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Dezember 2006
Seitenanzahl: 61 Seiten
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

kvel - 31.08.2014, 22:13
Lesehasen-Bücherei: Schorschi das Schulgespenst.
Inhalt: Georg (= Schorschi) ist ein Gespenst und findet in einer Schule seine neue Heimat. In Lena findet er gleich eine Freundin, die ihm beisteht als er neu in die Klasse kommt. Schorschi kann sehr gut rechnen, aber nicht so gut lesen und schreiben. Aber Lena hilft ihm natürlich. Meine Meinung: Das Thema Gespenster ist in diesem Alter bei Kindern immer angesagt. Ich finde das Buch sehr gut, weil die Geschichte den Alltag und das Untereinander in einer Klasse thematisiert und aufzeigt, dass jeder seine Stärken und Schwächen hat und dass es gut tut, wenn es jemanden gibt, der einem hilft und unterstützt. Das Buch hat ca. 60 Seiten, sehr große Schrift und viele schöne und große Zeichnungen. Die Geschichte ist aus der Ich-Perspektive des Schorschi erzählt. Sehr gut geeignet für Leseanfänger.