EBOOK

Der Markendiamant

eBook
€ 34,99
Print-Ausgabe € 89,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2008

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Marken bestimmen zunehmend den Wert eines Unternehmens. Dieses Buch beleuchtet Markenwissen aus der Sicht des Praktikers und stellt Methoden zur Verbesserung des Markenauftritts vor. Unter dem Begriff "Markendiamant" erläutert der Autor die sechs Einflussgrößen Markenwerte, Markenidentität, Kommunikation, Veranstaltungen, Handel und Menschen praxisorientiert und zeigt, wie durch ihre konsistente Kombination die Marke positiv beeinflusst wird. Zahlreiche Markenbeispiele sowie sechs ausführliche Firmendarstellungen verdeutlichen den Erfolg des Markendiamanten und geben viele nützliche Anregungen, um Image und Auftritt des Unternehmens deutlich zu verbessern - und somit den Marktwert nachhaltig zu steigern.

Das Markenbewusstsein bestimmt das Kaufverhalten
Entwicklung des Markendiamanten
Der Markendiamant als Erfolgsgarant
Der Markendiamant in der Praxis: Opel, Sparkassen Finanzgruppe, Maurice Lacroix, Tetra Pak, Nestlé, Bosch

Marcus Lüppens ist seit 1990 in unterschiedlichen Funktionen im Marketing bei General Motors Europe, Cadillac, Chevrolet und der Adam Opel AG tätig. Seit Juli 2005 ist er Direktor Marketing bei der General Motors Austria GmbH, Wien.

Inhaltsverzeichnis

Das Markenbewusstsein bestimmt das Kaufverhalten

Entwicklung des Markendiamanten

Der Markendiamant als Erfolgsgarant

Der Markendiamant in der Praxis: Opel, Sparkassen Finanzgruppe, Maurice Lacroix, Tetra Pak, Nestlé, Bosch

Innenansichten

Portrait

Marcus Lüppens ist seit 1990 in unterschiedlichen Funktionen im Marketing bei General Motors Europe, Cadillac, Chevrolet und der Adam Opel AG tätig. Seit Juli 2005 ist er Direktor Marketing bei der General Motors Austria GmbH, Wien.

Leseprobe

2.7 Der Markendiamant als Erfolgsfaktor (S. 169-170)

Wie bringt man jetzt die sechs Elemente des Markendiamanten zusammen, um den Erfolg des Unternehmens praxisorientiert sicherzustellen? Wie schafft man es, einem Unternehmen dazu zu verhelfen, dass das Unternehmensimage verbessert werden kann, und wie kann der Unternehmenswert allein durch die Marke gesteigert werden? Und das alles in einem unternehmerischen Umfeld, welches geprägt ist von zunehmendem Wettbewerb, Vereinheitlichung von Produkten und deren Auftreten, einer Informationsüberflutung des Konsumenten, in der der Kunde wirkHch alles über die Marke wissen mochte, und einer steigenden Globalisierung der Markte weltweit.

Gerade in diesem Umfeld bedarf es einer konsequenten Aufladung der Marke mit Markenwerten, einer zentral geführten einheitlichen Unternehmensidentität, detaillierter Kommunikation, emotionsgeladene Events, einem motivierten und informierten Handel und, was am wichtigsten ist, es bedarf der Menschen, die die Marke aktiv mitgestalten und die die Marke kaufen wollen und nutzen. Der Markendiamant funktioniert am besten ganzheitlich, und nur durch die harmonische ganzheitliche Zusammenarbeit der unterschiedlichen Elemente kann ein Unternehmen seinen Markt nachhaltig beinflüssen.

Der Markendiamant hilft Ihnen dabei, Schwachstellen im Unternehmen aufzudecken, Sollgrößen zu definieren, kundenorientierte Ziele zu entwickeln und den Einsatz von Maßnahmen konsequent zu überwachen und kontrollieren. Damit ist der Markendiamant sowohl ein geeignetes anwendbares Instrument, um erfolgreich und systematisch zu planen, aber auch auf Marktgegebenheiten zu agieren und zu reagieren. Die Anwendung hilft auf der Führungsebene wie auch auf der Ebene der Manager im Unternehmen ebenso wie auch innerhalb der Agenturwelt.

Die Elemente des Markendiamanten definieren die Richtung für viele Unternehmensbereiche und unterstützen dabei, bestehende Hürden zu
meistern und zukünftige Blockaden schneller zu erkennen und abzubauen. Der Markendiamant spricht gerade deshalb nicht nur die Marketingfachleute an, sondem jeden Manager, der aktiv im Markt agiert und leistungsorientierte Erfolgsfaktoren für sein Unternehmen einsetzen muss. Kapitel 3 zeigt Ihnen anhand von unterschiedlichen Unternehmen und Dienstleistern, wie man mit Hilfe der Konstellation des Markendiamanten oder einzelner Elemente des Markendiamanten aktiv die Marke nach vorne bringen kann, das Markenimage verbessert und langfristig einen Beitrag zum Untemehmenserfolg generiert, der zumindest schon in vielen Ländern außerhalb Europas bilanziert wird.

Bevor wir uns diese Unternehmen und Dienstleister aus unterschiedlichen Industrien und Branchen basierend auf den Bestandteilen des Markendiamanten anschauen, lassen Sie mich kurz alle sechs Bestandteile des Diamanten und die jeweils sechs wichtigsten Erfolgsfaktoren für jeden Bestandteil des Markendiamanten zusammenfassen. Diese resultieren in insgesamt 36 schlagende Argumente, um der eigenen Marke zum Erfolg zu verhelfen und das Eigenbild der Marke optimal mit dem Bild des Kunden in Einklang zu bringen und somit Schwachstellen innerhalb des Unternehmens auszumerzen.

Nur so konnen Sie erfolgreich Ihre reinen erfolgsorientierten Untemehmensziele wie Markanteilssteigerung, Umsatzerhöhung, Preissteigerung harmonisieren mit den notwendigen erlebnisbezogenen Markenwerten Bekanntheit, Loyalität, Vertrauen und Kundenzufriedenheit. Materielle Ziele können nie ohne die erlebnisbezogenen Ziele erreicht werden. Die Übersicht der 36 Erfolgsargumente (siehe Abbildung 19) erleichtert uns gleichzeitig das Verständnis für konkrete Maßnahmen der folgenden Unternehmensdarstellungen.

Natürlich werden wir feststellen, das nicht alle untersuchten Unternehmen jeden Bestandteil des Markendiamanten gleichwertig eingesetzt haben und auch nicht immer alle Erfolgsfaktoren berücksichtigt haben. Es kommt immer auf die j
eweilige Situation des Ist-Zustandes und die Definition des Soll-Zustandes des untersuchten Unternehmens an, in denen bestimmte Bestandteile des Markendiamanten vorrangig eingesetzt wurden, um das Unternehmen wieder auf die Erfolgsschiene zu bringen. Hier kann es durchaus vorkommen, dass die Entwicklung der Unternehmensidentität erst einmal Vorrang hat, bevor man sich Gedanken darüber macht, wie der Handel umstrukturiert werden muss.

Pressestimmen

"Insgesamt gelingt dem Autor ein guter Überblick zum Thema Marken, sowohl für Anfänger als auch für Insider." Börsen-Zeitung, 06.03.2007
"[Den Autor] treibt es [...], 'Fachsimpelei einzuschränken', die Theorie lediglich als 'fundierte Grundlage' zu betrachten und ansonsten so viel Praxis wie möglich funkeln zu lassen. Damit gerät das schon tausendfach Abgehandelte zu einer praktisch brauchbaren Anleitung für Markenmanager." Horizont, 19.10.2006

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783834992291
Untertitel: Marken richtig vermarkten. Mit Fallbeispielen: Bosch, Lacroix, Nestlé, Opel, Sparkassen Finanzgruppe, Tetra Pak. 2006. Auflage. eBook. Dateigröße in MByte: 60.
Verlag: Gabler Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2008
Seitenanzahl: xii356
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben