EBOOK

Doing News - Die Fabrikation von Fernsehnachrichten


€ 29,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2007

Beschreibung

Beschreibung

Dani Wintsch liefert mit dieser wissenssoziologischen Organisationsuntersuchung eine dichte Beschreibung der Redaktionskultur von privaten Schweizer Regionalfernsehsendern und des Alltags der dort tätigen VideojournalistInnen. Sein Augenmerk gilt der redaktionellen Ordnung und dem Journalismus-an-der-Arbeit. Nachrichten werden als Teil eines redaktionellen Interaktionszusammenhangs und eines journalistischen Produktionszusammenhangs begriffen. Die Ethnografie beleuchtet die Sinnstruktur des 'Doing News' und die Rationalität des 'Doing Being a Videojournalist'. Dabei werden sowohl die typischen Handlungs- und Relevanzstrukturen der Redaktions-Welt rekonstruiert als auch der kulturspezifische Wissensbestand und die professionellen Kompetenzen der Feldmitglieder als Teil eines journalistischen Habitus herausgestellt.

Inhaltsverzeichnis

Die Fernsehnachrichtenredaktion und der Videojournalismus als Untersuchungsgegenstand - Fernsehnachrichten als praktische Arbeit - Doing News als soziale Praxis - Der Rahmen des Doing News

Innenansichten

Portrait

Dani Wintsch ist Soziologe und arbeitet in der Sucht- und Gewaltprävention.

Leseprobe

Keine Leseprobe verfügbar.

Pressestimmen

"Dem Schweizer Soziologen Dani Wintsch gelingt eine außerordentlich relevante Untersuchung darüber, was es heißt, Fernsehnachrichten zu produzieren, insbesondere als Videojournalist für private TV-Stationen. Wintsch erreicht dabei eine Einheit von Theorie und Praxis auf bemerkenswert hohem Niveau - sowohl klar soziologisch Interessierte als auch stark handwerklich Fokussierte dürften diese Studie mit überdurchschnittlichem Gebrauchswert lesen." message, 01/2007

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783531904245
Untertitel: Eine Ethnografie videojournalistischer Arbeit. 2006. Auflage. Dateigröße in MByte: 5.
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Erscheinungsdatum: Dezember 2007
Seitenanzahl: ix475
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben