EBOOK

Agencies in Westeuropa


€ 24,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Januar 2008

Beschreibung

Beschreibung

In diesem Band werden zum ersten Mal empirische Fallstudien über das Phänomen unabhängiger Behörden ("Agencies") versammelt. Die Entstehungshintergründe und Konsequenzen dieses neuen Elementes der Regierungsorganisation werden für verschiedene westeuropäische Länder nachgezeichnet. Die Beiträge sind im Kontext eines Forschungsprojekts zum Wandel der Regierungsorganisation in Europa entstanden.

Inhaltsverzeichnis

Mit Beiträgen von Marian Döhler, Martin Lodge, Dominik Böllhoff, Thurid Hustedt, Jan Tiessen, Tobias Bach, Julia Fleischer

Innenansichten

Portrait

Professor Dr. Werner Jann lehrt an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam.
Professor Dr. Marian Döhler lehrt "Politik und Verwaltung" an der FernUniversität Hagen.

Leseprobe

Keine Leseprobe verfügbar.

Pressestimmen

"[...] alle Beiträge dieses Bandes [zeichnen sich] durch empirische Fundierung, hohe Aktualität und sehr gute Lesbarkeit [aus]. Die Illustration des Verhältnisses zwischen Ministerien und deren nachgeordneten Behörden anhand zahlreicher Fallbeispiele ergibt einen abgerundeten Überblick über das behandelte Thema. Für den nicht der skandinavischen Sprachen mächtigen Leser eröffnen sich zudem interessante Einblicke in den aktuellen Verwaltungsaufbau Dänemarks, Norwegens und Schwedens." PVS - Politische Vierteljahresschrift, 02/2008
"Mit Hilfe der [...] Fallstudien können verwaltungs- und rechtswissenschaftliche Untersuchungen der Agencification interdisziplinär unterfüttert und die noch nicht abgeschlossene Entwicklung neuer Verwaltungsstrukturen - vor allem in der Bundesrepublik Deutschland - nicht allein anhand rechtlicher Kriterien bewertet werden." Die Verwaltung - Zeitschrift für Verwaltungsrecht und Verwaltungswissenschaften, 01/2008

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783531905600
Untertitel: 2007. Auflage. Dateigröße in MByte: 13.
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Erscheinungsdatum: Januar 2008
Seitenanzahl: v251
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben