EBOOK

Alternative Unternehmensfinanzierung für den deutschen Mittelstand


€ 26,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2007

Beschreibung

Beschreibung

Unter Berücksichtigung der Einflüsse von Basel II analysiert Bernd Fischl die derzeitigen Finanzprobleme des deutschen Mittelstands. Er zeigt, dass jüngste Entwicklungen auf dem Kapitalmarkt bei der Mittelstandsfinanzierung nur teilweise umgesetzt werden und bietet einen systematischen und umfassenden Überblick über Finanzierungsalternativen, die auch den Einsatz von Mezzanine-Kapital und Asset-Backed-Securities beinhalten.

Inhaltsverzeichnis

1;Geleitwort;6 2;Vorwort;10 3;Inhaltsverzeichnis;12 4;Abbildungsverzeichnis;14 5;Tabellenverzeichnis;16 6;Abkürzungsverzeichnls;18 7;1 Einleitung;20 8;2 Aktuelle Situation im deutschen Mittelstand;22 8.1;2.1 Der Mittelstand in Zahlen und Stniktur;22 8.2;2.2 Insolvenzen im deutschen Mittebtand;23 8.3;2.3 Aktuelle Probleme des Mittelstandes;25 9;3 Basel II und der Einfluss auf den Mittelstand;28 9.1;3.1 Was ist Basel II?;28 9.2;3.2 Was ändert sich mit Basel II für KMUs?;29 10;4 Finanzierungsformen für den deutschen Mittelstand;32 10.1;4.1 Eigenkapital;33 10.2;4.2 Fremdkapital;34 10.3;4.3 Mezzanine-Kapital als alternative Finanzieningsfomi;34 10.4;4.4 Finanzierungshilfen;39 11;5 Eignung der alternativen Finanzlerungsformen für KMUs;44 12;6 Empirische Erhebung bei KMUs;46 12.1;6.1 Zielselzung der Erhebung;46 12.2;6.2 Methodisches Vorgehen;47 12.3;6.3 Ergebnisse der Evaluiening;48 12.4;6.4 Auswertung und Schlussfolgerung;63 13;7 Fazit und Zusammenfassung;78 14;8 Anhang;82 15;Literaturverzeichnis;98


Portrait

Bernd Fischl ist externer Doktorand der Staatlichen Wirtschaftsuniversität Krakau. Er ist Gründer und Inhaber zweier Unternehmen und als Unternehmensberater tätig.

Leseprobe

Keine Leseprobe verfügbar.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783835090903
Untertitel: 2006. Auflage. eBook. Dateigröße in MByte: 3.
Verlag: Deutscher Universitätsverlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2007
Seitenanzahl: xviii86
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben