EBOOK

Hedgefonds


€ 22,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2007

Beschreibung

Beschreibung

Gute Renditen bei geringen Kursschwankungen: Können Hedgefonds diese Forderung der Investoren erfüllen? Das Buch zeigt die Anlagestrategien und ihre Ergebnisse von Hedgefonds und schildert die Vorzüge von Dach-Hedgefonds (Fonds-in-Fonds-Strukturen). Die Daten und Argumente dieses Buches, das auf "Fachchinesisch" verzichtet und sich auf kompakte Darstellungen konzentriert, werden dem Anleger eine wichtige Entscheidungshilfe sein.

Inhaltsverzeichnis

Einführung: Warum Hedgefonds?

Grundlagen von Hedgefonds, Kosten und Ziele

Hedgefonds-Indices -Stärken und Schwächen

Renditen und Risiken von Hedgefonds

Investmentstrategien von Hedgefonds

Dach-Hedgefonds

Innenansichten

Portrait

Klaus Wilhelm Hornberg überwacht in führender Funktion bei der Oppenheim Kapitalanlagegesellschaft (OKAG) die Dach-Hedgefonds der OKAG.

Leseprobe

4 Organisatorische Grundlagen von Hedgefonds (S. 33-34)

George C. Karlweiß, Gründer des ersten Dach-Hedgefonds (Leveraged Capital Holdings, 1969), sagte auf die Frage, was bei der Beurteilung eines Hedgefonds wichtig sei: Der Manager, der Manager, der Manager!"^^ Wie bei jedem erfolgreichen Untemehmen ist auch bei Hedgefonds die Persönlichkeit des Untemehmers von entscheidender Bedeutung für den Erfolg. Neben den Kriterien: Motivation, Erfahrung, Ausgeglichenheit, Souveranität, Aufgeschlossenheit und Disziplin sind mehrere Voraussetzungen notwendig, um einen Hedgefonds erfolgreich zu leiten:

Untemehmerischer Mut
Kapital
" Spezialistenwissen
Organisatorisches Talent

Warum sind diese Talente im Hedgefonds-Geschaft so wichtig? Mehrere Gründe sind dafür bestimmend:

"Hedgefonds-Manager haben den Mut, Spezialwissen nicht nur in Investment-Strategien umzusetzen, sondem dazu auch eine eigene Gesellschaft zu gründen. In manchen Fällen kann die Entscheidung dadurch ausgelöst werden, dass spezialisierte Konzepte bei großen Institutionen nicht in die intemen Rahmenbedingungen passen.

Hedgefonds-Manager investieren eigenes Geld in ihre Fonds, um zu dokumentieren, dass sie von der positiven Entwicklung ihrer Investments überzeugt sind. Dazu ist aber zunächst einmal Kapital erforderlich.

Hedgefonds nutzen liberale Gesetzgebungen in Offshore-Zentren, um unabhangig von den strengen Regularien des klassischen Fondsgeschafts ihre Konzepte umzusetzen.

Hedgefonds verdienen an der Erfolgs-Gebühr, was dem Hedgefonds-Manager die Chance auf einen guten Verdienst eroffnet, aber keine sichere Kalkulationsbasis schafft - wie groB wird der Erfolg, wie hoch die Erfolgs- Gebühr sein? Auch hier spielt die Bereitschaft, untemehmerische Risiken zu ubemehmen, eine zentrale Rolle. Allerdings lohnt sich das Risiko: Nach einer Studie der Association of Management and Research (AIMA) lag das Einkommen vo
n Hedgefonds-Managem im Jahr 2002 um fast 70 % über dem Einkommen der Manager von klassischen Fonds, die durchschnittlich rund 150.000 US-Dollar verdienten.

Es sind daher oftmals besonders erfahrene und auch risikofreudige Investment-Spezialisten, die als Hedgefonds-Manager tätig werden. Daraus folgt auch, dass die Entwicklung von Hedgefonds in Abhängigkeit vom Manager, der Investment-Strategic und der Marktentwicklung ganz unterschiedlich verlaufen kann: Die Große der rund 6.000 einzelnen Hedgefonds reflektiert das: Die kleinen Hedgefonds verwalten Vermögen von nur 5 Mio. US-Dollar, der Durchschnittswert der Assets under Management in der Hedgefonds-Industrie liegt bei 87 Mio. US-Dollar, der Median beträgt 22 Mio. US-Dollar. Über 60 % der Hedgefonds sind im Bereich zwischen 5 bis 100 Mio. US-Dollar verwaltetes Vermögen. Umgekehrt werden 80 % der Assets under Management von 15 % der Hedgefonds verwaltet.

Hedgefonds sind bis heute in der Regel kleine Organisationen, die sich auf die Umsetzung ihrer jeweiligen Investment-Strategic konzentrieren. Ein typisches Merkmal von Hedgefonds ist daher auch die Ausgliederung von Verwaltungsaufgaben. In diesem wichtigen Bereich hat sich eine eigene Service-Industrie gebildet (Administratoren), die Buchungs- und Kontrollfunktionen übemimmt, die benötigte Kreditfinanzierung (Leverage) bereitstellt und Transaktionen abwickelt.

Pressestimmen

"Der Verzicht auf Fachchinesisch und die kompakte Darstellung ermöglichen einen schnellen Blick hinter die Kulissen der Hedgefonds-Branche. Nutzwert für Einsteiger und Professionelle." Cash, 12/2006
"Um die Vorgehensweise der Hedgefonds zu verstehen, lohnt es sich zu dem Buch von Klaus Wilhelm Hornberg zu greifen." Wirtschaft & Markt, 09/2006
"[Der Autor] färbt [...] nichts rosarot, verdammt aber auch niemanden. Sachlich berichtet er, woher Hedge-Fonds kommen und welche Anlagestrategien sie fahren." Der Fonds, 08/2006
"Das Buch ist mit vielen Tabellen und Grafiken ausgestattet und bietet Investoren, aber auch Einsteigern einen sehr praxisnahen Überblick zum Thema Hedgefonds." Absolut Report, 06/2006
"Das vorliegende Buch beschreibt grundlegend und in leichter verständlicher Weise Anlage- und Investmentstrategien, Renditemöglichkeiten und Risiken von Hedgefonds und liefert dem Anleger damit wichtige Entscheidungshilfen." AssCompact, 07/2006
"Hornbergs verständlich geschriebenes Buch macht dieses brisante Thema auch für den Laien begreifbar und bringt damit Licht in die Black-Box, die Hedgefonds für viele Anleger immer noch darstellen." börse.de-Magazin, 21/2006

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783834992710
Untertitel: Gute Renditen durch Risikokontrolle und Verlustvermeidung. 2006. Auflage. eBook. Dateigröße in MByte: 10.
Verlag: Gabler Verlag
Erscheinungsdatum: November 2007
Seitenanzahl: xi185
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben