EBOOK

Kinderwelten und institutionelle Arrangements


€ 34,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2007

Beschreibung

Beschreibung

Kindheit und Jugend ohne Rückgriff auf ein quasi ritualisiertes soziales Korsett und normierte Eindeutigkeiten zu gestalten, ist und bleibt riskant. Auch weil jungen Menschen heute schon früh das Risiko obliegt, den Weg durch die Phasen des Aufwachsens und Entscheidungen für diese oder jene Aktivität selbstständig legitimieren zu müssen. Mädchen und junge Frauen erleben diese Uneindeutigkeiten nochmals komplexer. Die Beiträge des Bandes spüren den Alltagswelten von Kindern empirisch aus historischer und aktueller Perspektive nach und stellen die Einbindungen von Kindern und deren "Welten" in unterschiedlichen, pädagogisch gerahmten institutionellen Arrangements vor.

Inhaltsverzeichnis

Welten von Kindern in sozialpädagogischen und sozialpolitischen Arrangements - Beobachtungen am Zaun des Kindergartens - Von der Parallelgesellschaft zur Gegenkultur - Männlichkeiten in der Einwanderungsgesellschaft - Fremdheit aus kindlicher Perspektive - Die Anstalt als umkämpfter Raum: Zum Konfliktverhalten jugendlicher Heiminsassen in der Weimarer Republik - Rituale als gelebtes Leben - Wie spielen Kinder konstruierte Kinderwelten - Partizipationsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen in Brasilien

Innenansichten

Portrait

Promotionskolleg "Kinder und Kindheiten im Spannungsfeld gesellschaftlicher Modernisierungen. Normative Muster und Lebenslagen, sozialpädagogische und sozialpolitische Interventionen", Universität Kassel.

Leseprobe

Keine Leseprobe verfügbar.

Pressestimmen

"Der Band stellt ein gelungenes Beispiel für institutionell organisierte Förderung von Doktorandinnen und Doktoranden dar. [...] gute und interessante Anstöße, den Weg der 'New Sosiology of Childhood' auch empirisch zu gehen. [...] Eine weitere Stärke des Bandes ist in jedem Fall auch die interdisziplinäre Herangehensweise der Autorinnen und Autoren." FQS - Forum: Qualitative Sozialforschung, September 2008

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783531900155
Untertitel: Modernisierung von Kindheit. 2006. Auflage. eBook. Dateigröße in KByte: 864.
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Erscheinungsdatum: Oktober 2007
Seitenanzahl: v157
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben