EBOOK

Die Arena

eBook
€ 9,99
Print-Ausgabe € 12,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2009

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Wenn kein Gesetz mehr gilt, zählt nur der Kampf ums nackte Überleben ...

Mit "Die Arena" legt Stephen King ein faszinierendes neues Monumentalwerk vor - seinen umfangreichsten und fesselndsten Roman seit "The Stand - Das letzte Gefecht".

Urplötzlich stülpt sich eines Tages wie eine unsichtbare Kuppel ein undurchdringliches Kraftfeld über Chester¿s Mill. Die Einwohner der neuenglischen Kleinstadt sind komplett von ihrer Umwelt abgeschnitten. Und auf einmal gilt kein herkömmliches Gesetz mehr ...

Portrait

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Schon als Student veröffentlichte er Kurzgeschichten, sein erster Romanerfolg, "Carrie", erlaubte ihm, sich nur noch dem Schreiben zu widmen. Seitdem hat er weltweit 400 Millionen Bücher in mehr als 40 Sprachen verkauft. Im November 2003 erhielt er den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk.

"Stephen King hat das Seelen-Alltagsleben der letzten dreißig Jahre vielleicht mehr geprägt als irgendein anderer zeitgenössischer Schriftsteller." Frank Schirrmacher

Pressestimmen

"Gewaltig, überbordend, unendlich energiegeladen, grenzenlos unterhaltsam und beeindruckend." Dan Simmons

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783641038069
Untertitel: Originaltitel: Under the Dome.
Verlag: Heyne Verlag
Erscheinungsdatum: November 2009
Seitenanzahl: 1296 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Wulf Bergner
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Hollalupa - 15.10.2013, 15:40
ein wenig enttäuschend
Die Arena ist ein sehr spannendes Buch, mit vielen gut geschriebenen Charakteren. Leider fand ich das Ende mehr als enttäuschend. Abgehackt und lieblos, als hätte der Autor gerade keine Zeit mehr gehabt. Zack Arena aufgelöst und Zack Ende.
mulon - 20.03.2011, 01:37
Ein King in Reinformat
Wer die Klassiker von Stephen King wie Es & Co. verschlungen hat, wird auch diesen Roman als kurzweilige, spannende Unrerhaltung genießen - es handelt sich um nicht mehr, aber auch nicht weniger als einen echter King in Reinformat. Die Länge geht auch in Ordnung, da die Handlung einen kontinuierlichen Schwung aufweist, so dass man durch den beträchtlichen Umfang etwas länger etwas von dem Buch hat. Der Plott hat mich entfernt an den Film Sphere - die Macht aus dem All erinnert - aber ein rein subjektiver Gedanke.
Anonym - 13.11.2010, 20:06
Er kann es doch noch
... bin Stephen King-Fan der ersten Stunde und war doch in der letzten Zeit von seinen Büchern enttäuscht. Mit Die Arena ist jedoch der Meister des Horrors zurückkommen. Eine interessante Geschichte, die einen auch fiktiv überlegen lässt, wie das bei uns gelaufen wäre. Die Darsteller wurden gut herausgearbeitet und lassen vom Anfang bis zum Schluss keine Langeweile aufkommen.
Zuesel - 09.08.2010, 12:39
--
Trotz des erheblichen Umfanges dieses Romans muss ich sagen, dass die Geschichte zu keiner Zeit langatmig oder gar langweilig wird. Trotz der vielen Personen und Schauplätze verliert man nicht die Übersicht. Aber vielleicht gerade wegen dieser Komplexität fesselt die Story bis zu letzten Seite. Alles in allem sehr gelungen, sehr kurzweilig und gut zu lesen!