EBOOK

Freiräume der Enge


€ 29,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2010

Beschreibung

Beschreibung

Unter verschiedenen thematischen Schwerpunkten und aus unterschiedlichen Blickrichtungen werden Bedingungen, Anordnungen, Methoden und Verfahren künstlerischer Findungsprozesse in der Theaterpädagogik reflektiert. In Anbindung an ein experimentelles Theaterprojekt zu den Bühnenwerken des Bauhauskünstlers Oskar Schlemmer wird ein Reflextionsraum geöffnet hin zu Themen, die beispielhaft sind für Proben- und Aufführungsprozesse im Amateurtheaterkontext.
Die vorgestellten Positionen basieren auf einer künstlerischen Praxis und können in eine solche zurückgeführt werden. Dafür wird dem Leser ein Leitsystem bereitgestellt, mit dem er sich auf verschiedenen Ebenen durch das Buch führen lassen kann; es kann aber auch ein ganz eigener, forschender Zugriff auf die Inhalte des Buches entwickelt werden.
Autoren sind die an dem künstlerischen Projekt selbst beteiligten Künstler, Dozenten und Studierenden. Sie haben im Reflextions- und Schreibprozess die Methoden der kollektiven theatralen Erarbeitung wie Recherche, Experiment, Reflexion, Strukturierung wieder aufgenommen.
Das Buch richtet sich an in der Praxis und in der Lehre tätige Theaterpädagogen, an Theaterschaffende mit einem kunst- wie medienübergreifenden Ansatz und an alle, die mit Amateuren performativ arbeiten. Es wendet sich zudem an Künstler und Wissenschaftler, die sich mit der praxisbasierten Forschung auseinandersetzen oder vorhaben, dieses Feld zu betreten.

Inhaltsverzeichnis

0.1 VORWORT | Dorothea Hilliger 8
1. EINFÜHRUNG
1.1 >DEVISING RESEARCH<
- PRAXISBASIERTE FORSCHUNG FÜR DIE THEATERPÄDAGOGIK | Dorothea Hilliger 44STARTING POINT<
| Dorothea Hilliger 89
DEVISING PERFORMANCE<
ALS THEATERPÄDAGOGISCHE ARBEITSMETHODE | Anne Hartmann 111
WILDES DENKEN<
IN DER THEATERPROBE | Dorothea Hilliger 252
BUCHTHEORIE<
- RELATION UND REFLEXION | Nina Schütte 277
EAN: 9783868630190
ISBN: 3868630198
Untertitel: Künstlerische Findungsprozesse der Theaterpädagogik. 52 Farbfotos, 1 Abbildung. Lesebändchen. CD.
Verlag: Schibri-Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2010
Seitenanzahl: 336 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben